200 km Wanderweg "Rheinburgenweg" von Bingen bis Remagen/WoMo- Stellplätze!

Rheinburgenweg -

Fernwanderweg zwischen Bingen und Remagen - auch für Mobilisten interessant.

 

Wir sind immer wieder mal auf der Suche, neue Ziele zu finden. Heute stieß uns unerwartet das Internet an,  nur weil wir uns wegen eines bestimmten Stellplatzes informieren wollten. Dabei stießen wir auf eine ganze Reihe von Stellplätzen am Rhein bzw. am sogenannten Rheinburgenweg, der eigentlich ein Fernwanderweg ist, aber durchaus auch mit dem Mobil angesteuert werden kann. Dann ist allerdings die Strecke nur gute 100 km lang. Aber auf dieser Länge finden sich zahlreiche Stellplätze, so dass man glauben könnte, man käme gar nicht mehr von der Stelle, ;-).  Aber das Gebiet lohnt, weil unwahrscheinlich viele Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten  zu finden sind.

  

Auf einer Länge von ca. 200 km führt der RheinBurgenWeg durch eine einmalige Kulturlandschaft vom Rolandsbogen bei Remagen bis zum Mäuseturm bei Bingen. Unterwegs erlebt man das rheinische Schiefergebirge in zahlreichen Facetten, streift mit dem Ahrtal eines der nördlichsten Weinanbaugebiete Deutschlands und kann in Andernach den weltgrößten Kaltwassergeysir bewundern. Von hier aus geht es nach Koblenz, Eingangstor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Der RheinBurgenWeg begleitet das gesamte Welterbetal und führt den Wanderer, auf einem der schönsten Wanderwege Deutschlands, linksrheinisch nach Bingen.Quelle: rheinburgenweg.com

 

Links:  Etappentourenplaner  Wander-Rheinburgenweg  Wanderkompass   PDF-Wanderungen  OutdoorTourenplaner   Rheinradweg  Wanderatlas Stellplätze Mobilisten Promobil-Stellplätze Mittelrhein

 

unsere kurze PDF-Zusammenfassung incl. Stellplätze (incl. Links! )  ... wer kann unsere Angaben hier ergänzen?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0