Fiat Panda ab heute angemietet in Quarteira bei GREEN

9.12.2015

Ab heute haben wir einen Fiat-Panda als Leihwagen in Portugal angemietet. (http://www.autogreen.pt/en/) Gebucht haben wir über unser Hotel, zahlen  einen Komplettpreis für eine Woche von 100 € incl. unbegrenzter Kilometer, jedoch bei einem Unfall bis zu 1000 € Selbstbeteiligung. An Benzinkosten fällt nur der Verbrauch an, d.h. wir liefern ihn wieder mit der entsprechenden Füllmenge  ab, die wir auch übernommen haben. Der Wagen wurde zum Hotel gebracht.

Günstigere, seriöse Angebote haben wir nicht gefunden.

In Portugal können auf der Autobahn Mautgebühren anfallen. Auf der Strecke nach Lissabon zahlt man an den Mautstellen direkt. Auf der Algarve Autobahn wird das Autokennzeichen gescannt. 48 Stunden später können die anfallenden Gebühren  unter Angabe des Autokennzeichens dann in den Postämtern bezahlt werden. Wir werden versuchen, Letzteres zu vermeiden und die Autobahn zu umgehen. Ansonsten ist heute nicht viel gewesen. Tim ist wie geplant abgereist. Tagesbericht von Dagmar hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Beate (Donnerstag, 10 Dezember 2015 06:54)

    Wie schön; jetzt könnt Ihr Eure Touren sinnvoll planen und durchführen. Geht halt nix über einen "eigenen" fahrbaren Untersatz!
    Viel Spaß bei Euren Touren - und ich bin gespannt auf die weiteren Berichte!
    LG, Beate

    Ach ja: so einen Tim könnte ich auf meinen Reisen manchmal auch brauchen :-)))