Doch ein 9-ter Planet in unserem Sonnensystem?

 Quelle: www.tagesschau.de/ausland/astronomie-planet-usa-101.html
Quelle: www.tagesschau.de/ausland/astronomie-planet-usa-101.html

 Riesenplanet jenseits des Kuiper-Gürtels ?  "Phattie", aber allgemein inzwischen nur als Planet Nine/Neun bezeichnet.

18,6 Mrd. Meilen ( fast 30 Mrd. km) von der Sonne entfernt - doch ein 9ter Planet? 10-mal größer als unsere Erde? Die Tagesschau berichtet darüber.

 

Wenn dieser neunte Planeten existiert, vermutet das Forscher-Team, hat er die 10-fache Masse der Erde und ist 200 Mal weiter von der Sonne entfernt als die Erde. In dieser Entfernung würde der  Planet vermutete 10.000 bis 20.000 Jahre benötigen, um die Sonne zu umkreisen. Zum Vergleich, Pluto, der seit 2006 nicht mehr zu unserem Planetensystem gehört,  benötigt 248 Jahre, um die Sonne zu umkreisen. Die Erde benötigt nur 365 Tage dazu, 

Auf dem 9-ten Planten ist wohl kein Leben möglich. Vermutlich ist der Planet eine Eiskugel mit äußeren gashaltigen Schichten. Wissenschaftler vermuten schon seit längerer Zeit, dass weitere Planeten in unserem Sonnensystem aufgrund von bekannten Gravitationseinflüssen existieren müssen. So wurde auch Neptun, der 8te Planet, entdeckt. Um die Existenz eines solchen Planeten wirklich zu beweisen, bedarf es  sicherlich besonderer Anstrengungen. Dazu muss  beispielsweise mit einem der leistungsfähigsten Teleskope auf der Erde (in Hawaii) das Universum gescannt werden. (Quelle engl.) 

 

Links:   www.tagesschau.de  stellariumblog.com/  solarsystem.nasa.gov/  eyes.nasa.gov/ 

   und... www.scinexx.de/galerie , http://www.flugrevue.dehttp://www.maxxtexx.de/

Nachtrag: Februar2016 - Quelle: http://www.wissen.de/sternenhimmel-im-februar
Nachtrag: Februar2016 - Quelle: http://www.wissen.de/sternenhimmel-im-februar
Nachtrag: Hubble und der Nachfolger Webb  Quelle: FlugRevue
Nachtrag: Hubble und der Nachfolger Webb Quelle: FlugRevue

Kommentar schreiben

Kommentare: 0