Link der Woche: Homepage von Sabine und Rolf

Wir sind immer wieder auf der Suche nach informativen Reiseberichten, möglichst mit aussagekräftigen Fotos und auch genauen Koordinatenangaben. Und wir haben uns diesmal auf die Suche gemacht, Websites mit PDF-Berichten zu finden. Einige Beispiele stellen wir hier vor:

 

Wir sind auf die Website von Sabine und Rolf gestoßen, die ihre Berichte in PDF-Form anbieten. Hier findet man einen aktuellen Irland Bericht von 2011. Informativ!

"...Nun wollte ich auf dem berühmten Ring of Kerry die Halbinsel Iveragh umfahren. Der berühmte Ring of Kerry führt über 170 Kilometer in engen Bögen über die angeblich schönste Küstenstraße Europas. Steil abfallende Klippen, zerklüftete Küstenabschnitte, malerische Buchten und kleine Strände bestimmen das Landschaftsbild am Ring of Kerry."

Ergänzung: Auch Toni und Vreni berichten von ihren WoMo-Reisen und bieten ihre Berichte in PDF-Form an! Aktuell findet man hier einen mehrteiligen Bericht von Marokko 2015/16

"Am Telephon war der Kommandant der Gendarmerie Royale und hiess uns ebenfalls herzlich willkommen in Marokko und versicherte uns, dass wir an diesem neuen Stellplatz absolut sicher seien und er darüber sehr glücklich sei. Was soll ich dazu sagen? Das ist Marokko! Die Marokkaner sind sehr um die Sicherheit der Touristen besorgt. Und wenn sie das manchmal etwas übertreiben, muss man es gelassen nehmen und die Freundlichkeit mit der sie um uns besorgt sind würdigen. "

Ergänzung: Dewi und Werner ontour, berichten ebenfalls in PDF-Form. Hier ihren Island-Bericht von 2015 .

"Heute geht es weiter durch das Hochland auf den Pisten F26 und F208 nach Landmannalaugar. An einer Furt treffen wir eine tapfere Weggenossin, die tatsächlich die Wassertiefe des Flusses persönlich überprüft. Nach der Flussüberquerung fachsimpeln wir mit der jungen Deutschen über Kneippsche Anwendungen… Kurz vor Landmannalaugar kommen wir am Hnausapollur See vorbei, wo eine Gruppe sehr ernsthafter Photographen sehr ernsthaft ihrem Hobby nachgeht; man hört nur das Klicken der Auslöser.  "

Ergänzung: Dana & Jens berichten u.a. aus Norwegen ..."2011 haben wir eine Reise mit dem Wohnmobil durch Norwegen unternommen. Vorweg sei gesagt: es war keine Erholungsreise! Wir hatten nur 3 Wochen Zeit und uns dafür eine sehr anspruchsvolle Route vorgenommen. ... Wir wollten auf jeden Fall zum Geiranger­Fjord und zum Jostedalsbreen. ... Und wir wollten natürlich zum Nordkap!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0