App: Reisetagebuch ... gut gemacht!

Endlich ... ein eigenes Reise-Tagebuch!

Viele Reisende möchten, wenn sie auf Reisen sind, ihre Erlebnisse aufzeichnen. Wichtiges, Einmaliges und Schönes  will man nicht vergessen! Aber das passiert oftmals sehr schnell, weil neue Eindrücke die alten ungewollt überdecken. Und damit sind sie häufig verloren oder zumindest zeitweise in Vergessenheit geraten. Und hier kann man eingreifen und das ändern.

Das Ziel muss im Programm eingegeben werden, die Daten der Abreise und auch der Rückkehr. Dazu kann man Fotos und auch Orte/Karten speichern und ... noch viel mehr.

Travel Diary  ermöglicht das alles  und zwar relativ einfach. Man muss keine gedanklichen Klimmzüge machen, um das Programm zu verstehen und einzusetzen. Es funktioniert alles wirklich gut. Ein bisschen Werbung muss man akzeptieren, aber ... das kann man vielleicht ändern. Wir denken,  man kann die App mal testen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Beate (Freitag, 07 Oktober 2016 11:24)

    Klingt gut; werde ich demnächst mal testen.
    Liebe Grüße aus Hamburg!
    Beate

  • #2

    TM Anni (Donnerstag, 13 Oktober 2016 19:40)

    #Beate: Und wie ist der Test ausgefallen? Ich benutze die App inzwischen sogar als tägliche Sammlung kurzer Infos, die ich mit Tag und Datum eintragen kann.