Infos zu "Meltdown und Spectre". Ist dein PC betroffen?

(Quelle: PC-Welt) Klick an: https://www.youtube.com/watch?time_continue=19&v=-iqk5di_BAY
(Quelle: PC-Welt) Klick an: https://www.youtube.com/watch?time_continue=19&v=-iqk5di_BAY

(Quelle: Ashampoo) Klick an /Download möglich.
(Quelle: Ashampoo) Klick an /Download möglich.

Warum sind gerade jetzt regelmäßige Updates so wichtig?

Wir leben eigentlich ein bisschen rückständig mit unseren Windows 7 - Rechnern! Aber das derzeitige weltweite Problem betrifft fast alle Rechner, unabhängig vom Betriebssystem, aber abhängig von der Hardware. Denn man hat festgestellt, dass es große Sicherheitslücken gibt, die sogenannten Meltown und Spectre, die  aber nicht ohne weiteres zu schließen sind, denn sie betreffen ja die Hardware und nicht die Software. Da müssen schon massive Patches her, die aber scheinbar noch nicht existieren. Wir haben uns natürlich schlau gemacht. Wenn Programmierer  versuchen über die Software da einzugreifen, kann sich ein PC verändern, in dem er einfach langsamer wird. Will man das? Nee! Nun wartet man ungeduldig auf Infos, die hoffentlich eine unkomplizierte Lösung bieten.

Aber wir müssen auch sagen, dass bisher scheinbar noch keine Probleme wegen dieser Lücken bekannt geworden sind. Na, sowas! Und  wieso hat man denn das erkannt?

Bei Heise haben wir informative Infos gefunden. PC-Welt berichtet ebenfalls darüber. Bei Ashampoo ebenso, Ashampoo stellt auch auch eine "freie" Software zur Verfügung, die mit einem Klick testet, ob dein Rechner betroffen ist. Ja, es wird so sein.

Nur Bangemachen lassen wir uns auf keinen Fall. Aber wir sind natürlich sehr vorsichtig im Umgang mit dem Internet, damit kein "Fremdgänger" sich auf unsere Rechner breit macht. Wir öffnen keine unwillkommenen oder verdächtigen E-Mails und wir möchten auch keine Software installieren, die für Sicherheitslücken bekannt sind. Und wir bemühen uns, unser Betriebssystem und auch alle aktuellen Anwenderprogramm auf dem neuesten Stand mit Updates zu halten. Und so warten wir geduldig, bis sich das Thema in absehbarer Zeit  löst. 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0