Man bewegt sich ... auch zuhause im Homeoffice! ;-)!

Das Coronavirus hat uns im Griff. Aber deswegen werden wir nicht inaktiv. Nein, im Gegenteil. Unsere Gedanken arbeiten ständig. (Auch meine, lach.) Vor Stunden erhielt ich sogar einen Geistesblitz als ich den Plan einer U-Bahn sah. Da machte es "klick" bei mir. Auch eine Wohnung, in der wir uns zurzeit ja alle (fast) ständig aufhalten müssen, bietet viel Platz, sich zu bewegen und nicht "einzurosten". So können wir zwei Dinge toll verwirklichen: Homeoffice und auch StayHome. Vielleicht zeichnest du dir so deine eigene Wohnung?