Ach, du grünes Ei ... Gedanken zu Ostern trotz Coronakrise!

Ach du grünes Ei! Wir stehen kurz vor Ostern. Da kann auch die Coronakrise nichts dran ändern. Nur... Abstand halten wir schon zu allen, nur zu den Ostereiern wohl weniger! Wir haben besondere Gedanken zum Osterei gefunden, die wir hier gerne vorstellen möchten, weil sie uns als lesenswert erscheinen! (Quelle: Allianz-Gesundheitswelt) 

 

Wusstest du das?

Seit 8000 Jahren sind die Hühnereier als Nahrungsquelle bekannt. Über 15 Mrd. Eier werden jährlich in Deutschland von den Legehennen produziert, davon wurden in Haushalten wohl in etwa die Hälfte verbraucht. Im Durchschnitt wiegt ein Hühnerei 60 g. Alle Eier im Handel werden mit den Zahlen 0 bis 4 gekennzeichnet, die auf die Haltung der Hühner hindeuten. Schon im Christentum  hatte das Osterei ganz besondere Bedeutung.

 

Nur ist uns nicht klar, welche Rolle der Osterhase dabei spielt(e)? (...dazu weiterführende Gedanken hier!)

 

Allianz-Gesundheitswelt hat zum Thema Osterei eine ansprechende Grafik als PDF-Datei erstellt, die jeder downloaden kann.

 

Aber nun noch ein Link, der mitteilt, dass eine Pandemie keine Feiertage kennt...! Das ist so! Punkt!