Wir liegen voll im Trend...

...wir wollen auch wieder ein Restaurant besuchen UND auch verreisen -  ... und natürlich endlich wieder shoppen gehen!

Ein Ende der Corona-Pandemie ist bisher noch nicht in Sicht. Trotzdem haben viele Menschen schon Pläne und Träume, was sie als erstes tun möchten, wenn die Pandemie vorbei ist. Welche das sind, zeigt eine aktuelle Umfrage vom 25. bis 27. Januar 2021 unter 2.036 Befragten in Deutschland, die Statista gemeinsam mit YouGov durchgeführt hat.

Der Umfrage zufolge sehnen sich die Deutschen vor allem nach Geselligkeit: 57 Prozent der Befragten möchten nach dem Ende der Pandemie endlich wieder in ein Café oder ein Restaurant gehen und 55 Prozent möchten ihre Freunde und Verwandte wieder treffen. Auch der Wunsch nach Reisen ist bei vielen ausgeprägt: 33 Prozent der Befragten würden gerne wieder außerhalb Deutschlands und 32 Prozent innerhalb der Bundesrepublik verreisen. Knapp ein Viertel der Befragten würde nach der Corona-Pandemie als erstes wieder ein Konzert besuchen und 18 Prozent würden als erstes wieder feiern gehen. Einschneidende Pläne wie ein Umzug, eine Hochzeit oder ein Kind zählen dagegen nicht zu den Top Plänen. Bei der Beantwortung der Frage konnten die Befragten bis zu fünf Möglichkeiten auswählen.

Trotz aller Zukunftspläne glauben die Deutschen jedoch nicht an ein baldiges Ende der Corona-Pandemie. 59 Prozent der Befragten aus der YouGov-Umfrage denken nicht, dass die Pandemie im Laufe des Jahres 2021 gesundheitlich größtenteils überwunden sein wird. (Quelle)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0