Norddeutsches Tiefland 2012 - Megalithkultur

Steingrab auf Sylt © www.Travelmaus.de
Steingrab auf Sylt © www.Travelmaus.de

Quelle: www.huenenweg.de
Quelle: www.huenenweg.de

Die "Straße der Megalithkultur" ist eine Autoferienstraße, die sich kreisübergreifend dem Thema der jungsteinzeitlichen Großsteingräber widmet.

Auf einer Strecke von 330 Kilometern verbindet sie attraktive und kulturgeschichtlich bedeutende Stätten der Megalithkultur im Weser-Ems-Gebiet miteinander. Touristische Hinweisschilder verweisen auf 33 Stationen, mit deren Hilfe sich die Reisenden ein Bild von den Lebenswelten der vor über 5000 Jahren in Nordwestdeutschland lebenden Menschen machen können.

An den jeweiligen Stationen sollen neben Funktion und Konstruktion der Gräber Themen wie Jenseitsvorstellungen, Naturverständnis und Alltagsleben auf anschauliche Weise behandelt werden. 

Quelle: http://www.osnabrueck.de

 

 

Der Steingräberweg Giersfeld ist einer der schönsten Gräberwege in Norddeutschland. Die Megalithgräber und zahlreichen Hügelgräber entlang dieses Weges sind Zeugnisse einer frühen Besiedlung des Osnabrücker Landes und stammen aus der jüngeren Steinzeit und Bronzezeit, zwischen 3500 bis 1200 vor Christus.

Zu den zehn Stationen des 3,5 Kilometer langen Steingräberweges gehört neben sechs Großsteingräbern auch ein rekonstruierter bronzezeitlicher Grabhügel mit einer so genannten Steinkiste. Aus dem Bereich der Großsteingräber des Giersfeldes gibt es sehr viele Funde mit tiefstichverzierter Keramik.

Der Steingräberweg wurde im Jahr 1975 angelegt und 1995 von der Stadt- und Kreisarchäologie mit neuen Informationstafeln ausgestattet. Zu finden ist der "Prähistorische Lehrpfad" an der Landstraße zwischen Ueffeln und Ankum (Abfahrt Golfplatz). Ein Parkplatz ist ausgeschildert. Im öffentlichen Restaurant des Golfclubs ist eine ständige Megalithausstellung mit Fundstücken von Ausgrabungen im Giersfeld zu sehen.

Quelle: http://www.osnabrueck.de

Quelle: http://www.ankum.de

 

Auswahl-Steingräber (© Stonepages.de)
Auswahl-Steingräber (© Stonepages.de)

Hünengräber in Norddeutschland (Niedersachsen): siehe www.Stonepages.de

Quelle: www.stonepages.de (verlinkt-klick an!)
Quelle: www.stonepages.de (verlinkt-klick an!)
Quelle: www.strassedermegalithkultur.de (verlinkt-klick an)
Quelle: www.strassedermegalithkultur.de (verlinkt-klick an)

Fernwanderweg "Hünenweg" (...u.a.Osnabrück bis Papenburg):

Quelle: www.huenenweg.de (Klick an)
Quelle: www.huenenweg.de (Klick an)

Weil der Streckenverlauf des Hünenwegs sicherlich zu den schönsten und abwechslungsreichsten in Nordwestdeutschland gehört, haben der Tourismusverband Osnabrücker Land und die Emsland Touristik gemeinsam viel in die Qualität des Weges investiert. Sie finden an der Wanderroute 20 Schutzhütten80 Sitzbänke und im Abschnitt des Osnabrücker Landes 10 Rastplätze.*


Unbedingt anklicken: Rund um Großsteingräber:
Unbedingt anklicken: Rund um Großsteingräber: