In wenigen Tagen ist Irland unser Reiseziel...

Ausgewählte Ziele der Travelmäuse in Irland.
Ausgewählte Ziele der Travelmäuse in Irland.

In wenigen Tagen ist es soweit.

Unsere Abreise nach Irland steht kurz bevor. Wir können unseren Abflug nach Dublin kaum erwarten. Unsere Bett & Breakfast-Übernachtungen sind alle geordert und unser Leih-PKW kann hoffentlich problemlos am Flughafen übernommen werden. Und dann dürfen wir uns in Irland als "Geisterfahrer" richtig austoben, denn der Linksverkehr zwingt uns ja förmlich dazu. Ja, wir haben deswegen eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung abgeschlossen, weil uns das Risiko auf den engen irischen Straßen doch zu riskant ist.

Natürlich werden wir täglich von dort berichten und unser Tagebuch wieder mit Fotos und Texten bestücken, immer voraus gesetzt, es steht uns täglich eine Internetverbindung zur Verfügung.

Und dann halten wir nicht nur wegen der Sehenswürdigkeiten die Augen besonders offen, sondern wir richten auch unsere Augen auf so manche Camping-und Stellplatzmöglichkeiten. Im letzten Jahr konnten wir während unserer Busrundreise bereits einige schön gelegene Plätze bestaunen.Deswegen haben wir auch lange überlegt und diskutiert, ob wir mit unserem Wohnmobil die Tour machen sollen oder eben doch komfortabler mit Flug, PKW und Pensionen. Möglicherweise werden wir in  Zukunft doch noch mit dem Mobil eine längere Tour durch Irland machen. Irland ist ein tolles Land!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Beate (Dienstag, 12 April 2016 02:28)

    Ich freue mich mit Euch und bin schon gespannt auf Berichte und Fotos.
    Nicht vergessen: wenn Ihr in den Wicklows (genauer: in Glencullen) seid, vergesst nicht im "Johnnie Fox's" vorbeizuschauen und ein Guinness für mich mitzutrinken ... :-))
    http://www.jfp.ie/

  • #2

    Beate (Dienstag, 12 April 2016 02:32)

    Ich korrigiere:
    Nicht vergessen: wenn Ihr in den Wicklows (genauer: in Glencullen) seid, bitte unbedingt im "Johnnie Fox's" ein Guinness für mich mittrinken :-))

  • #3

    TM Anni (Dienstag, 12 April 2016 17:15)

    #Beate, danke für deinen Eintrag! Klar, machen wir. Aber statt Guinness darf es vielleicht auch eine andere Art Bier sein? Wir tun uns immer wieder schwer, dieses dunkle Stout-Bier zu genießen, das bekanntlich aus stark geröstetem Gerstenmalz gebraut ist. Wir überlassen das dann lieber den Iren! Einverstanden?