Sandstrand, Schokoladengarten,  Dolmen, Castle und dann ein Blick aufs Meer...

Brownshill Dolmen in der Nähe von Tullow.
Brownshill Dolmen in der Nähe von Tullow.

Bei Temperturen zwischen 14 und 16 Grad C. versprach der heutige Tag sehr schön zu werden. Doch die Wolken wollten den Sonnenstrahlen nur selten weichen. Schon kurz nach 8 Uhr in der früh machten wir uns auf die Socken zu Britta`s Bay. War aber eine einzige Enttäuschung. Vorgenommen hatten wir uns den Brownshill-Dolmen, der größte in Irland mit einer Deckplatte von mehr als 100 Tonnen. Da wollten wir hin! Auf dem Weg dorthin lag allerdings noch ein Schokoladengarten auf dem Weg, dem wir nicht widerstehen konnten. Cappuccino-Cafe und auch zwei besondere Schokoladen mußten einfach dran glauben. Das haben wir dann auf dem Fußweg zum Dolmen direkt abgearbeitet :-). Leider fanden wir einen "Ringfort" nicht, der auch auf unserem Plan stand. Und da half uns auch nicht unser Navi. Übrigens brauchen wir hier in Irland zum Navi immer zusätzlich eine gute Landkarte, da unser Navi immer wieder Abkürzungen nehmen möchte, die aber um unsere eigentlichen Ziele führen. Dafür ist aber unser "Logger" sehr zuverlässig und macht das, was wir wollen, nämlich unsere gefahrenen Strecken aufzeichnen.  Ja, der Dolmen war wirklich riesig. Hat wirklich gelohnt,...wenn man sich für sowas interessiert! Von dort ging es dann nach Kilkenny, der Stadt mit einer  fantastischen  Burganlage, die  man besichtigen kann. Haben wir gemacht. Mit unserer Heritage Karte brauchten wir keinen Eintritt zu zahlen, andere mußten dann doch in die Tasche greifen (Senioren 5€).

Nun sitzen wir in unserem Hotel "Strand Inn in Dunmore East" und genießen den Rest des Abends mit einem schönen Blick aufs Meer direkt vom Zimmer aus. Weitere Infos von Dagmar unter Tagebuch Irland 2016.

Kilkenny Castle (Eintritt Senioren 5 €)  [ 180° Aufnahme © Travelmaus.de ]
Kilkenny Castle (Eintritt Senioren 5 €) [ 180° Aufnahme © Travelmaus.de ]

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    erika (Mittwoch, 20 April 2016 17:46)

    Servus Ihr2; wieder einmal ein wunderbarer Reisebericht - danke dafür. Wünsche Euch noch schöne Tage und Erlebnisse, Erika

  • #2

    TM Anni (Mittwoch, 20 April 2016 19:25)

    #Erika- lieben Dank für den Eintrag und die guten Wünsche! Freuen uns über jeden, der uns hier begleitet! LG Anni