Wir lassen auf Fehmarn unsere Seelen baumeln...

Mit leichter Wehmut und einem  besonderen Dankeschön für ihre Gastfreundschaft haben wir uns heute früh von Norma und Peter verabschiedet und sind nach  Fehmarn gefahren (ca. 80 km). Hier sind wir schnurgerade zu dem Campingplatz Klausdorfer Strand (N54°27'27''E11°16'21'') gefahren, da er auch die ACSI-Campingcard (17€/Nacht) akzeptiert. Und unsere Entscheidung war gut so, denn es gefällt uns hier sehr gut, so dass wir möglicherweise bis zum 30.Juni hierbleiben möchten, um "unsere Seelen mal richtig baumeln zu lassen". Vor allem möchten wir endlich größere Radtouren machen können! 

UND: Wir werden hier in den nächsten Tagen Holger, Sybilla und den Junior Felix treffen. Darauf freuen wir uns schon riesig!

Kurz hatten wir heute geglaubt, für uns ein Internetproblem zu bekommen, denn mein Telekom-Zugang, der 1 Giga erlaubt/Monat, ist ausgeschöpft und verlangsamt sich jetzt zu einer "sehr lahmen Ente" und Dagmars neuer Zugang über Aldi-Talk machte ebenfalls Probleme. Und hier auf dem Platz ist der Zugang sehr teuer (Tag 3€, Woche 15€).  Doch irgendwie hat Dagmar es dann doch geschafft, alles wieder in Aktion zu setzen... und auch ich bin nun  ein Nutznießer davon. Gut so, denn langsame "Schnecken-Leistungen" kann  ich wirklich nicht ab!!! Mehr Infos/Berichte folgen in den nächsten Tagen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Andreas (Donnerstag, 23 Juni 2016 19:28)

    Moin, Moin,
    wir sind schon wieder zu Hause angekommen. Ich habe mich auch gefreut, Euch kennenzulernen. Die Zeit verging wie im Fluge. Himbeeren und Bananen sind schon verdaut.(;-) Hier in Berlin ist es heute sehr warm und morgen das selbe nochmal. Da wäre man doch gerne noch an der See. Lasst es Euch gut gehen.(:-)
    Andreas