Über Drage nach Lüneburg

Stellplatz Schnerverdingen-Heber
Stellplatz Schnerverdingen-Heber

Endlich wieder gutes, schnelles Internet auf unserem Stellplatz in der Lüneburger Heide !!! In den letzten Tagen war das schon eine Tortur. Entweder war kein  Empfang möglich, oder es lief alles langsamer als ein Schneckentempo ab. Dann verliert man die Lust und verzichtet darauf! 

Gestern früh sind wir in Travemünde abgefahren, haben dabei unseren Deckel von unserem Wassertank unfreiwillig hinterlassen, weil wir uns gegenseitig darauf verlassen hatten, dass der andere dran denkt...! Wir wissen auch genau, wo das passiert ist, lach! Lösung: "Probleme kleben wir immer zu"

Wir sind dann bis Drage an der Elbe gefahren, in  der Hoffnung, dort einen super tollen Stellplatz zu finden. Wo sind wir gelandet? Auf dem dortigen Campingplatz für 21€ incl. Strom, ohne Internet!!!  Ich habe mich unerklärlicherweise nicht wohlgefühlt unter den vielen Wohnwagenbesitzern! Deswegen kam auch gar nicht der Gedanke auf, dort zu verlängern.  (Elberadweg)

Heute früh ging es dann nach Absprache weiter ... bis Lüneburg. Dort haben wir uns einen Parkplatz gesucht und einen Stadtbummel gemacht. Natürlich haben wir auch die Nikolai - Backsteinkirche  besucht. Der "Portier" am Eingang der Kirche gab uns sogar erklärende Infos zu den Kirchen der Stadt. Gut gemacht! Und unsere kleine Spende war ihm sicher. Danach fuhren wir weiter bis zu unserem Stellplatz in Schneverdingen-Heber, der uns bekannt war. Er gehört zu den TOP-Plätzen und ist sehr gepflegt. (12€ incl. Strom und kostenloses, schnelles WLan!). Und hier fühlen wir uns wohl! Und nun planen wir für morgen, uns die (noch nicht blühende) Heide ganz genau anzusehen...! 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Beate (Mittwoch, 06 Juli 2016 07:15)

    hoffe, dass Ihr keine weiteren Probleme zukleben müsst *lach* und schicke liebe Grüße in den Norden
    Beate