Es geht bald los: Schatzsuche in Deutschland...

In wenigen Tagen starten wir mit unserem Wohnmobil zu unserer Reise durch Nord-und Ostdeutschland.

Ursprünglich hatten wir als Ziel Südschweden geplant, haben uns aber aus diversen Gründen zurzeit dagegen entschieden, werden aber sowohl Schweden als auch Norwegen im Frühsommer 2018 nachholen. Das Warten lohnt! 

Stattdessen haben wir uns wieder einmal Deutschland als Ziel gesetzt, und zwar im weitesten Sinne der hohe Norden als auch der weite Osten. Das Ende ist für uns offen.

Und hier unsere ausgewählten Ziele, die wir so gelegt haben, um auch unterwegs Freunde von uns zu treffen.:

Insel Fehmarn und die Ostküste Schleswig-Holsteins, die Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern, der wunderschöne Spreewald, alles rund um Dresden in Sachsen, und als Abschluss den Harz mit seinem herausragenden Brocken. Und vielleicht schaffen wir es noch  über Wolfsburg in die Lüneburger Heide.

 

Und damit uns unterwegs keine Langeweile überfällt, haben wir uns natürlich was Besonderes ausgedacht.

Wir haben nämlich eine Schatzkarte gefunden (grins...!), deren Aufzeichnungen wir unbedingt näher erkunden wollen. Wir wissen nicht, was uns unterwegs erwartet. Aber wir werden die Augen auf halten und überall herumschnüffeln, um bisher Unentdecktes zu finden. Vielleicht ist es nur eine auffällige Muschel auf der Insel Fehmarn, vielleicht am Ostseestrand auch ein kleiner Bernstein, möglicherweise ein bisher unbekanntes Steingrab in Mecklenburg-Vorpommern, im Spreewald eine versteinerte Gurke, in Sachsen bzw. Dresden eine Besonderheit im Grünen Gewölbe, im Harz nicht nur unsere Freunde, sondern auch in einer Tropfsteinhöhle uralte Stalagmiten zum Mitnehmen (lach). 

Und was lassen wir zuhause?  Unsere Familien, denn man kann ja nicht alles mit auf Tour nehmen (*grins*). Und wir lassen unbrauchbares Wetter und auch schlechte Laune nicht aufkommen. Wir werden wieder einmal Deutschland genießen! Wir freuen uns!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    MoMA (Samstag, 17 Juni 2017 00:39)

    mr wünsche öich e tolli reis mit viel schöne unvergässliche überraschige...Monica Manfred

  • #2

    TM Anni (Samstag, 17 Juni 2017 08:59)

    #MoMa
    Lieben Dank für den netten Eintrag und die guten Reisewünsche. Irgendwann werden wir auch mal eine Alpendurchquerung machen und in der Schweiz stoppen, um euch aufzusuchen. LG in die Schweiz.

  • #3

    Beate (Sonntag, 18 Juni 2017)

    Das klingt total spannend, und ich freue mich auf Eure Berichte von den verschiedenen Funden! Schaaade, dass Ihr nicht in den Odenwald kommt; wir hätten hier auch einige Schätze zu finden und auszugraben ... wenn's auch keine versteinerten Spreewaldgurken sind, sondern eher Urzeitpferdchen ;-)
    Gute Fahrt und viel Spaß
    Beate

  • #4

    TM Anni (Sonntag, 18 Juni 2017 19:57)

    #Beate
    Wir sind genauso gespannt, was uns alles erwartet. Vermutlich kommen wir mit einem Koffer voller schöner Dinge und auch Erinnerungen zurück, ... um dann anschließend im Odenwald die Urwaldpferdchen zu suchen. Heute schon sind wir auf Fehmarn angekommen. Tolles Wetter. Und eine Internetverbindung dank Telekom haben wir auch schon gebastelt. Leider kann man eine imaginäre Mobilfunkverbindung nicht als gefundenen Schatz in unseren Koffer packen, hihihi. Herzliche Grüße von uns Schatzsuchern.

  • #5

    TM Anni (Donnerstag, 22 Juni 2017 09:46)

    # Beate
    Nachtrag: Sind Urwaldpferdchen identisch mit Urzeitpferdchen? Ich hoffe,lach!