Ein Arbeitstag auf dem Stellplatz...

9.8.2017

Heute funktionierte unsere Internetverbindung nicht gerade gut über Tethering. Vermutlich sind unsere Geräte inzwischen auch ein bisschen müde geworden. Aber generell haben/hatten wir keinen Grund in der Vergangenheit, über unsere (kostenlose) Telekom-Verbindung unterwegs  zu klagen!

Aber auch wir sind heute ein bisschen müde. Und das ist ausnahmsweise mal nicht auf die Hitze zu schieben. Nein, wir haben gearbeitet. Uwe hat ja -wie angekündigt- Verschönerungen an unserem Mobil vorgenommen, und ich war der Lehrling, sprich Auszubildende, die alles herbeischaffen musste , lach. Nun weiß ich auch, wie ein Plotter funktioniert. Interessant! Dagmar hatte die Aufsicht, gemäß eines Chefs, lach. Aber es stehen noch weitere Verschönerungen am WoMo an, die morgen folgen. Jedenfalls werden wir am Wochenende nach Hause fahren mit dem Gefühl, eine neue "Mücke" zu fahren, lach,lach.

Wir hatten keine Zeit zu kochen, also  haben wir zu Mittag in der Nähe etwas gegessen; im Bikertreff. Es ist immer wieder erstaunlich, was für Biker angeboten wird. Dagmar entschied sich für Gyros mit einer Sauce Hollandaise. Diese Kombination kannte sie auch noch nicht, war aber sehr angetan davon. Ich aß eine Riesen-Curry-Wurst nach nordischer Art (Bockwurst statt Bratwurst). Na, das hält alles wohl für Tage an. (...was essen wir wohl morgen? Es steht noch eine Pizza an!)

Wir möchten noch an einem Tag eine weitere Tagestour machen, vielleicht bis an die Nordsee? Wir überlegen noch! Morgen dann mehr ...!

Wir grüßen alle unsere Leser, auch die, die wir vorgestern/gestern hier auf dem Platz getroffen haben, lach!


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Beate (Donnerstag, 10 August 2017 17:40)

    ... und ich grüße und winke mal kurz herüber von Borkum! Wollt Ihr nicht vorbeikommen? :-)) ist echt schön hier, und jeden Abend gibt's Cocktails und Livemusik am Strand!
    LG Beate

  • #2

    TM Anni (Donnerstag, 10 August 2017 19:00)

    #Beate
    Na, das ist doch eine supertolle Aufforderung! Aber... diesmal wäre es dann doch die falsche Richtung! Zu weit! Wir winken dann mal von hier zurück ...und trinken auf dein Wohl ... ein Lübzer-Pils. Prost & Cheers.