Drachenbaum und Schmetterlinge

10.12.2017 - 145 Tageskilometer - Travelmaus.de
10.12.2017 - 145 Tageskilometer - Travelmaus.de

 10.12.2017

Drachenbaum, Schmetterlinge in Icod

und schon wieder der Teide, lach.

 

In Icod haben wir heute als erstes das Parkhaus aufgesucht, um den PKW sinnvoll und preiswert abstellen zu können. Dann haben wir zuerst in der Nähe, fußläufig, den ältesten Drachenbaum der Welt, so heißt es jedenfalls, besichtigt (Eintritt 3 €). Auf der Insel gibt es viele Drachenbäume, die meisten sind dagegen junge Bäumchen ;-). In er Nähe davon liegt auch der bekannte Schmetterlingspark (Eintritt 5 €/Person), der klein , aber oho ist. Hat uns sehr gefallen.

Danach hatten wir noch sehr viel Zeit, und wir entschieden uns, an den schwarzen Strand von Los Marcos zu fahren. Hier hatten wir einen wunderschönen Ausblick auf die Küste. Wir gönnten uns dort eine kurze Mittagspause mit einem kleinen Snack. Rings um uns herum sahen wir riesige Bananenplantagen, aber auch wunderschöne große Weihnachtssterne am Wegesrand. Und das alles bei tollen Lichtverhältnissen. Im Anschluss entschieden wir, über den Teide weiter zu fahren, auch um Lavagestein bzw. Bims zu gucken/sammeln. Die Fahrt um den Teide herum ist immer ein ganz besonderes Erlebnis! Man fühlt sich in eine andere Welt versetzt. Besonders beeindruckend ist eine solche Fahrt, wenn die Lichtverhältnisse top sind. Und das waren sie heute. Ein langer Tag ging zu Ende, der uns 145 gefahrene Kilometer anzeigte.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Michaela (Montag, 11 Dezember 2017 08:40)

    Tollt Landschaft :) Irgendwie hätte ich gerade Lust euch zu folgen! Das helle Licht würde mir auch gut tun.
    Liebe Grüße, genießt und nutzt die kommende Tage voll aus.
    Michaela













  • #2

    TM Anni (Montag, 11 Dezember 2017 10:04)

    #Michaela.
    Du würdest auch von der Teidelandschaft begeistert sein. Und das Klima gefällt uns auch bestens. Aber leider sind auch viele, viele Touristen hier. LG