Besuch der Markthalle in Loule ... + "Mamma Mia" in Quarteira

Heute früh haben wir kurzentschlossen die Markthalle in Loule besucht. Besonders haben uns die dortigen Fischstände interessiert... und begeistert! Zur Mittagszeit haben wir danach in Quarteira unseren Portugiesen "MammaMia" (Restaurant)  wieder besucht, der eine gute italienische Küche an der Strandpromenade anbietet. Unsere Favoriten heute: "Mammamia - " und "Caesar-Salat" mit Sangria ergänzt ;-)!

Und wir haben unsere Pläne geändert. Ursprünglich wollten wir weiter in den Norden von Portugal reisen, haben uns aber heute entschlossen, hier an der Algarve-Küste bis zum Ende unserer Reise zu bleiben. Die Sonne lacht uns hier schon morgens an! Dazu haben wir heute eine Ferienwohnung ab Dienstag  angemietet , ... mit Blick auf das Wasser. Den Norden machen wir dann Anfang 2020...! Und zwar bis nach Porto, lach! Und dazwischen auf jeden Fall den Ort Peniche wegen der geologischen Besonderheiten! 

(Unser Plan für 2020: Kombination von Azoren, Algarve und eine erweitere Festlandrundreise in Portugal.)

Markthalle in Luoule
Markthalle in Luoule
Markthalle in Loule
Markthalle in Loule
"Mamma Mia" ... heute Salate und mehr!
"Mamma Mia" ... heute Salate und mehr!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Michaela (Sonntag, 06 Januar 2019 11:31)

    Gute Entscheidung, genießt die Sonne und das Licht.
    Liebe Grüße, Michaela

  • #2

    TM Anni (Sonntag, 06 Januar 2019 20:05)

    #Michaela.
    Ja, so denken wir auch. Der Rest Portugals läuft uns nicht weg ;-)!