Gemütlicher Start ... mit Hindernissen

Blick über Serra do Cume... wieder dabei: Travelmäuse
Blick über Serra do Cume... wieder dabei: Travelmäuse

Der heutige Tag fing gut an: Einen tollen Sonnenaufgang gesehen und ein vielfältiges Frühstück genossen. Dann kamen die ersten Wolken auf. Wir änderten spontan unsere Pläne. Statt Biscoitos wählten wir die Serra do Cume (Kraterrand), um die Sonne zu nutzen und einen  schönen Überblick über die grünen Felder der Insel zu genießen. So fuhren wir fröhlich los, stiegen mit dem Auto auf 500 m NN an und staunten wieder einmal, wie schön die Welt ist. Wir fuhren ganz allmählich auf der anderen Seite wieder hinunter, immer auf den (Wirtschafts-) Wegen der Bauern entlang. Schöner kann Sightseeing nicht sein. Nur eben in Naturform und  keine Kultur. Aber dann meckerte plötzlich das Navi und stellte sich stur. Nein, es wollte nicht mehr. Aber nicht nur das. Das Auto schloss sich dieser Entwicklung an und meldete Probleme (Reifen?). Wir wurden unsicher und entschlossen uns kurzfristig zum Flughafen zu  fahren, um das beim Vermieter abzuklären. Gesagt und getan. Und dort kam ein Mitarbeiter zu uns, bearbeitete den Bordcomputer und ... weg war das Problem. (Reifenprobleme würden bei diesem Modell häufiger gemeldet... wäre aber nix.) So, nun muss ich nur noch unserem Navi gut zureden, damit das sich dann auch der neuesten Entwicklung wieder anschließt, lach! 

Danach wollten wir aber nur noch zurück zu unserem Hotel, kauften bei "Continente" schnell ein paar Lebensmittel ein (Brot, Käse, Schinken) und beenden damit den heutigen Tag.

Morgen? Morgen gehts nach Biscoitos! Oder? ;-)

.


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Andreas (Dienstag, 09 Oktober 2018 10:49)

    Ach, schon wieder unterwegs? Viel Spaß und wie immer gute Laune im Gepäck. (:-)
    Gruß.
    Andreas

  • #2

    TM Anni (Dienstag, 09 Oktober 2018 19:08)

    #Andreas: Danke für deinen Eintrag. Freut uns immer. Ja, wir sind auch von uns überrascht, dass wir die Azoren nicht aus unseren Köpfen kriegen. Tolle Inseln!