Häfen Schwedens - meistens auch Stellplätze für WoMos.

App & Katalog: Gästhamnguides

Es ist bekannt, dass wir gerne nach Schweden reisen und dort schon viele Stellplätze aufgesucht haben. Insbesondere auch Hafen-Stellplätze an den Küsten. Diese Plätze sind gelistet auf der Website www.gasthamnsguiden.se (Karte mit Filtern: www.gasthamnsguiden.se/map). Dort findet man auch den Link zu einer ergänzenden (neu erstellten) App bzw. zu einem umfangreichen PDF-Katalog (Download!!!), der alle Häfen gelistet hat. (Mit Koordinaten & Gebühren) Leider aber nur in Schwedisch - Übersetzung per Google möglich!. Wir gehen davon aus, dass man den Katalog wieder in den großen Häfen kostenlos bekommen kann. 

(Hinweis zu Begriffen: Wohnmobil= Husbil / Strom, Elektrizität = Eluttag / Drainage = Sugtömning /  drahtlos WiFi =tradlöst Internet)

Translator: Schwedisch/Deutsch / 60 Sprachen übersetzen / Dictionary


0 Kommentare

Stellplatz-App - nicht nur für Skandinavien!

Skandinavienreise 2019
Planungen für unsere Skandinavientour 2019 mit dem WoMo

Viele unserer Besucher interessieren sich für unsere Skandinavienreisen. Deswegen hier und heute ergänzende, aktuelle Infos dazu. Weitere Themen folgen in den nächsten Tagen!

 

Skandinavien steht bei uns wieder einmal auf unserem Reiseplan für 2019. Allerdings sind Start und Ende noch nicht endgültig festgelegt. Aber wir hoffen, im Mai bei gutem Wetter mit unserem WoMo losfahren zu können und irgendwann Ende Juni unsere Reise zu beenden.

Unsere Vorbereitungen laufen also schon. Dazu zählen u.a. (App-) Infos sammeln für Stell-und Campingplätze, mögliche (Prepaid-) Internetverbindungen und  automatische Erfassung und Bezahlmöglichkeiten für Mautgebühren erkunden. Letztlich natürlich auch eine Route festlegen, die uns bis zu den Lofoten führen sollte.

Heute stellen wir eine App vor, die uns besonders gefallen und zahlreiche Stellplätze Skandinaviens gelistet hat. (Aber nicht nur von Skandinavien. Beispielsweise auch Stellplätze innerhalb von Deutschland.) Die kostenlose App zeigt Stellplätze als Listen oder auch entsprechende Karten, die man wiederum einstellen kann. Natürlich besitzt die App auch eine Filterfunktion, so dass man beispielsweise Plätze mit Strom suchen kann. Gut ist, dass Nutzer neue Stellplätze ergänzen und auch eigene Fotos zu besuchten Plätzen hochladen können. Wir finden die App prima und werden sie bestimmt einsetzen. (Es gibt auch eine Bezahl-App,... aber wir kennen noch nicht den Unterschied. Außer, dass sie ohne Werbung ist.)  Eine Camping-App stellen wir später vor!

Wir möchten hier eine private Website vorstellen, die uns positiv aufgefallen ist wegen ihrer tollen Auflistung besuchter Stellplätze in Skandinavien! Button anklicken für eine Google-Karte! https://www.sharany.de/stellplaetze/schweden/

Link zu Google Play.
Link zu Google Play.

0 Kommentare

Für Mobilisten neu entdeckt: TopPlatz-App

Klick an: Link zu Google Play
Klick an: Link zu Google Play

Stellplatz-App von TopPlatz

Die von TopPlatz gelisteten Stellplätze für Mobilisten findet man inzwischen auch in einer App. Wir haben diese App (http://www.top-platz.de/Anwendungen/news.php) installiert und empfinden sie als übersichtlich und in der Bedienung gut strukturiert. Weitere Module sind bereits vorbereitet und sollen in absehbarer Zeit ergänzt werden. Für Mobilisten eine gute App - werbefrei und kostenlos.

 

Insgesamt sind bisher 121 TopPlätze gelistet - mit der Tendenz, dass 2019 mehr folgen werden werden. Natürlich kann  man TopPlatz auch im Internet (http://www.top-platz.de/Anwendungen/index.php) besuchen

oder auch einen gedruckten Katalog (http://www.top-platz.de/SF/stellplatzfuehrer.php) bekommen.

(Hinweis: ... wir sind nicht am Umsatz beteiligt, lach!)


6 Kommentare