Texte oder Logos am PC erstellen... meist kostenlos.

Es ist schon April. Auch mit Corona vergeht die Zeit wie im Fluge. Jedenfalls bei uns hier im Harz. Heute schneit, hagelt und regnet es wohl gleichzeitig.  Man sagt auch Aprilwetter dazu ;-).

Und was macht man an solchen Tagen?  Man/Frau  sitzt am PC und schaut sich die Welt aus der Ferne an. Und weil die Welt sehr groß ist, findet man immer wieder etwas zum Stolpern. Heute bin ich wieder einmal über Webseiten gestolpert, die sich mit besonderen Texten und Logos  beschäftigen. Nee, hat mit Reisen wohl wenig zu tun. Aber interessant ist es schon. Und ich glaube, die ein oder andere Website kann auch für unsere Leser sehenswert sein. Nur ... echte Emailadressen darf man da wohl nicht angeben... dann wird möglicherweise der Briefkasten übervoll. Aber bei den drei von mir vorgestellten Programmen muss man das nicht.  Ein mir  lange bekanntes Programm ist COOLTEXT. Hier wählt man eine Schriftart aus und gibt seinen Wunschtext ein. Das ist eigentlich schon fast alles. Man kann leichte Veränderungen vornehmen, bevor man seine Dateien im Jpg oder auch im PNG-Format herunter lädt. Und das alles kostenlos.

Ein weiteres ähnliches Programm ist Flemingtext, das für private Zwecke ebenfalls kostenlos ist. Oder auch der Schriftengenerator, der  ein riesiges Angebot hat an Schriften.

 

Das Programm Designevo ist ein  Logo-Online-Editor. Hier findet man über 10.000 vorgefertigte Logos, die man aber am PC bearbeiten kann. Mit anderen Worten: Hier kann man seine eigenen Vorstellungen verwirklichen,  indem man Texte, Symbole, Formen und  auch den Hintergrund bearbeiten kann. Gut gemacht.

Aber... eigentlich ist alles kostenfrei. Nur für den gewerblichen Gebrauch und in hoher Auflösung werden Kosten fällig. Ich habe keine Mailadresse hinterlassen, und nutze in solchen Fallen dann einen Screenshot. Oder man steigt über Facebook oder Google ein.


0 Kommentare