Reisebericht … ja oder nein, das ist hier die Frage.

 

Wir , die Travelmäuse, berichten schon seit vielen Jahren in unserem Blog über unsere Reisen. Bisher haben wir uns nicht so viele Gedanken darüber gemacht, ob unsere Berichte angemessen sind und bei unseren Lesern auch sinngemäß angekommen sind. Oftmals haben wir unter Zeitdruck von unterwegs geschrieben, auch um unsere Liveberichte schnell und unkompliziert ins Netz zu stellen. Natürlich waren vermutlich ungewollte sachliche Fehler enthalten, ebenso wie unzählige Tippfehler und unentdeckte Rechtschreib- und Grammatikfehler. Doch das kümmerte uns weniger. Uns kam es in erster Linie darauf an, viele Erinnerungen von unseren Tagesgeschehen auf diese Art festzuhalten und sie so für uns zu konservieren. Ja, und das ist – aus unserer Sicht – gelungen.

Aber inzwischen stellen auch wir uns die Frage, wie ein Reisebericht sinnvoll erstellt sein sollte? Was gehört zum Inhalt und was nicht? Darf ein Reisebericht Persönliches und Erlebtes beinhalten?

Ein Bericht unterscheidet sich von Natur her von einer Erzählung. Der Bericht sollte sachlich sein im Sinne eines Ratgebers, Handlung ist hier gefragt mit vielfältigen Informationen für den Leser. Eine Erzählung darf dagegen ausgeschmückt sein und ähnelt vielleicht so manchen Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind. Und Geschichten dürfen oder sollten auch spannend und unterhaltsam sein. Und hier das Gleichgewicht zwischen einem sachlichen und einem emotionalen Bericht zu finden, ist nicht immer einfach.

Und wir glauben inzwischen, dass ein Reisebericht beides enthalten sollte: Sachliches, aber auch Gefühle zeigen. Natürlich, gewisse Inhalte sind nicht weg zu denken aus einem Reisebericht: Ziele, Reisezeiten, klimatische Besonderheiten, Unterkünfte, Entfernungen, Mitreisende, Reiseverkehrsmittel, Karten... sollten unbedingt erwähnt werden, um eine Reise einordnen zu können.

Wichtig erscheint uns auch, die zeitliche Abfolge einer Reise einzuhalten. Und ebenso wichtig ist wohl das Berichten von positiven Erfahrungen, aber auch von negativen Erlebnissen. Und man darf auch in einem Reisebericht mal emotional werden, damit man authentisch beim Leser ankommt.

Und noch etwas ist uns auf unseren Reisen bewusst geworden: Man muss beobachten. Man muss Gesehenes hinterfragen. Man sollte Alltägliches aufspalten und Nichtalltägliches darin erkennen. Oft sind es auch die Kleinigkeiten wert, beobachtet und gesehen zu werden. Man muss Kurioses entdecken lernen. Und man sollte Menschen, die man unterwegs kennen lernt, mit Respekt behandeln und ihre Eigenarten und Besonderheiten schätzen. Und dann kann ein toller Reisebericht entstehen! Wir jedenfalls freuen immer wieder, wenn wir im Internet aussagekräftige und originelle Berichte finden und lesen! In diesem Sinne wünschen wir allen Berichteschreibern viel Erfolg!

Kurze Info zu unseren PDF-Vorlagen:

PDF-Reiseberichte-Vorlagen

Inzwischen haben wir verschiedene PDF-Reisebericht-Vorlagen als Freeware erstellt und bieten sie zum Download an. (https://www.travelmaus.de/downloads/pdf-vorlagen/pdf-reisetagebuch/). Diese Vorlagen können natürlich abgeändert werden, indem man Seiten löscht, versetzt, einfügt oder auch dupliziert. Verschiedene PDF-Tools, die das ermöglichen, findet man online.

(Beispiel: https://tools.pdf24.org/de/)

Alle unsere Vorlagen können am PC mit eigenen Texten ergänzt werden. Ebenso können am PC persönliche Fotos (z.B. *.jpg-Format) oder auch freigestellte Bilder eingefügt werden. (Für Bilder/Cliparts das *.png-Format wählen- im Internet kostenlos laden z.B. bei https://www.pngegg.com/)

Wir glauben, dass mit etwas Zeitaufwand, viele interessante Berichte entstehen, auch wenn nicht immer alles perfekt sein wird.

Und zuletzt noch der Hinweis zu unseren eigenen Fotobüchern. Wir selbst erstellen regelmäßig Foto-Bücher mit unseren persönlichen digitalen Aufnahmen, die wir allerdings professionell drucken lassen. Beispiele findet man genug auf unserer Website. Verschiedene Firmen bieten dazu kostenlos entsprechende Software an. Uns war immer wichtig, dass wir aus den Vorlagen PDF-Screens erstellen können und alles noch bezahlbar ist. Wer mehr wissen möchte, sollte sich kurz melden.


0 Kommentare

... nun wieder ein Reisetagebuch für jeden, der es mag, Berichte zu schreiben.

Während der Coronazeit kommen viele von uns auf seltene Gedanken. Wir schließen uns da ein.

Unsere Lieblingsbeschäftigung Reisen können und dürfen wir nicht umsetzen. Dabei hatten wir so viele Pläne für 2020 und auch 2021. Und was machen wir stattdessen?

Keller aufräumen ist nicht  mehr aktuell. Obwohl... Naja.

Wohnung umräumen grenzt inzwischen an unsere Grenzen. Also...

Neue Essensrezepte ausprobieren... wird immer problematischer. 

 

...dann bleibt nur noch Internet und der Computer.

Da sind wir dann stundenlang weltweit unterwegs.

...

Und geben dann nach Stunden doch entnervt auf, denn es ist alles nicht real. Naja, fertige Pläne liegen doch in der Schublade. Dagmar ist dbzgl. kaum zu bremsen. In Gedanken hat sie die Azoren schon in fertige Abschnitte zerlegt... wir müssen nur noch abreisen. Ich habe mir Skandinavien bereits seit drei Jahren immer wieder  vorgenommen, (mussten wir doch immer wieder verschieben)... und könnte eigentlich auch täglich abreisen. Aber... geht ja nicht. Und unseren Algarve-Portugal-Aufenthalt haben wir schon vor Wochen verschoben auf das nächste Jahr. 

Da kann man nur noch PDF-Vorlagen entwerfen, die irgendwie mit Reisen zu tun haben. Und das haben wir heute WIEDER gemacht.

 

Das Ergebnis siehst du... ein PDF-Tavel-Book , das du mit eigenen Texten und Fotos am PC ergänzen kannst. Viel Spaß!

Download
TM-Travel-Book-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB

0 Kommentare

Download/Freeware: Reisetagebuch 2 -Texte/Fotos am PC einfügen!

Reisetagebuch 2 ... am PC Texte eintragen!

... und/oder am PC Fotos einfügen.

Download
2021 © Travelmaus.de / Grafiken: pngegg.com
TM-Reisetagebuch 2-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

0 Kommentare

3500 km lange Fachwerkstraße in Deutschland

Die Deutsche Fachwerkstraße, 1990 ins Leben gerufen, erstreckt sich von der Elbe im Norden über die Oberlausitz im östlichen Sachsen bis hin zum Bodensee im Süden, führt mit sieben Regionalstrecken durch die Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Hessen, Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg. Quelle /

 

SehenswürdigkeitenLink -Youtube - Walder Reiseführer

PDF-Download der StreckenPDF-Download Wohnmobilstellplätze, PDF-Download Radkarte, PDF-Reisebericht Fachwerkstraße

Auf rund 3.500 Kilometern weist die Kulturstraße den Weg durch mehr als 700 Jahre Fachwerkgeschichte und führt vorbei an prunkvollen Rathäusern und Marktplätzen, stolzen Bürgerhäusern und malerischen Gassen. Einige der ältesten noch erhaltenen Fachwerkbauten findet man auf Stationen der Deutschen Fachwerkstraße, so z. B. in Limburg an der Lahn (ab 1290). Die Orte der Deutschen Fachwerkstraße, eingebettet in reizvolle Landschaften, bieten dem Gast aber mehr als nur ein lebendiges Beispiel einer ästhetischen, ökologischen und damit umweltgerechten Bauweise in Holz. Ihre oft weit über 1000-jährige Geschichte verbindet sich mit einmaligen historischen und kulturellen Ereignissen. UNESCO Welterbestätten, UNESCO Denkmalorte, aber auch das "Neue Bauen" sind ebenso zu finden, wie herausragende Künstler, Schriftsteller und Dichter, die in den Städten lebten und wirkten. (Quelle)


0 Kommentare

PDF und Co. : Dateien erstellen und bearbeiten!

Wie bekomme ich Bilder in eine PDF-Datei?

Wiederholt werden wir gefragt, wie man eigene Bilder in fertige PDF-Dateien einfügen kann. 

Wir hatten das bereits in der Vergangenheit versucht, mit Hilfe von Foxit zu erklären. Chip hat das ebenfalls   hier  erklärt.  

Wir arbeiten sehr viel mit PDF-Dateien. Wir erstellen oder bearbeiten sie, beispielsweise unsere Reiseberichte, Fotobücher, oder auch PDF- Vorlagen, die am PC mit eigenen Texten in der Regel ergänzt werden können. Spitzenreiter dabei sind natürlich unsere Euroschein-Vorlagen. Und da würden gerne viele unserer Besucher, nicht nur Texte am PC ergänzen wollen, sondern auch persönliche Bilder einfügen. Das möchten wir hier gerne (wiederholt) kurz erklären. Dazu bedarf es natürlich (Online-) Tools, die das (kostenlos) übernehmen. Eine der bekannten kostenlosen Websites ist https://tools.pdf24.org/de/, die eine Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten anbietet. Auch u.a. unter dem Punkt: PDF bearbeiten... der das Einsetzen von Bildern in PDF-Dateien ermöglicht.

Man muss seine PDF-Datei dort einladen, dann das Symbol für Bild anklicken, das gewünschte Bild von der Festplatte dann ebenfalls einladen und nur noch platzieren, wo es hin soll und evtl. in der Größe noch verändern. Natürlich abspeichern nicht vergessen und nur noch downloaden

Fairerweise möchten wir weitere Websites nennen, die ebenfalls PDF (und auch Videos) bearbeiten können und  gut sind.


Für alle, die es gerne anschaulich möchten, haben wir versucht, in kurzer Form einen Video-Screenshot zu erstellen. Nicht perfekt, aber das Prinzip ist  zu erkennen. 

Download
TM-Bild in PDF.mp4.mp4
MP3 Audio Datei 38.6 MB

0 Kommentare

Wir geben die Hoffnung nicht auf, Norwegen 2021 zu bereisen!

Wir sind selbst gespannt, ob wir unseren Reisetraum endlich 2021 umsetzen können.

 

Seit 2018 verschieben wir  aus unterschiedlichen Gründen eine mehrwöchige Reise nach Skandinavien. Dabei hatten wir uns wirklich gut vorbereitet. Und auf der von uns erstellten interaktiven Stepmap-Karte kann man nachträglich sehen und anklicken, welche wichtigen und sehenswerten Ziele wir uns ausgesucht hatten. Und wir hatten gehofft, viele Ziele auch zu erreichen. 

Wir können in unserem BLog erkennen, dass viele unserer Besucher ebenfalls an unseren Norwegenberichten interessiert sind. Deswegen jetzt wiederholt die Möglichkleit anhand der Karte (alle blauen Sternchen!), unsere Blogberichte zum Thema anzuklicken.

_____________________________________

 

Wir verweisen hier auf unseren Blogbericht vom  6. Januar   2021, in dem wir zahlreiche aktuelle Links zu Norwegen gelistet haben. Und hier noch ein Link zu unserer Norwegenreise 2014.

Und wir möchten wiederholt die Website von Michaela und Burckhard nennen, die im Mai 2019 Norwegen intensiv bereist hat/haben. Hier findet man alle Infos, die für eine große Norwegenreise wichtig sind.


0 Kommentare

Download: Reisetagebuch 2021 (15 Seiten)

Reisetagebuch für kurze oder längere Reisen - © Travelmaus.de

15 Seiten, um eine eigene Reise zu dokumentieren.  (Corona wird  hoffentlich auch mal überstanden sein!!!) Texte können am PC ergänzt werden. Natürlich kann man auch nur einzelne Seiten auswählen und beschriften. Die Seiten eignen sich sowohl für Tagesberichte, aber auch für Wochenberichte.

Wer interessiert ist, seine PDF-Dokumentation (z.B. JPG-Bilder einfügen oder ganze Seiten zu JPG-Bildern umwandeln...) weiter zu bearbeiten, kann dies relativ einfach unter

https://tools.pdf24.org/de/  kostenlos machen. Viel Spaß!

Download
TM-Reise-Tagebuch2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

0 Kommentare

Reiseziel Norwegen: Camping-und Stellplätze gelistet!

Wir träumen...

Wir träumen von Reisen...

Wir träumen von Reisen durch Norwegen...

Natürlich waren wir dort. Sogar mehrmals mit PKW oder auch mit dem Wohnmobil. Aber uns treibt es immer wieder in den Norden wegen der Landschaft und der Menschen. Das Land fasziniert uns!

2018 haben wir versucht, dorthin zu reisen. Leider mussten wir  aus privaten Gründen auf 2019 verschieben. Dann kam uns 2019 wieder Wichtiges dazwischen und mussten dann auf  2020 verschieben. Da hatten wir die Rechnung ohne Corona gemacht. Und nun wissen wir nicht, ob sich das Land wegen Corona 2021 überhaupt für Touristen öffnet. Aber wir bereiten uns trotzdem auf Norwegen vor! Hier der Link  zu unserer Norwegenseite.

Hier verlinken wir vorab zu einigen Websites, die nach unserer Meinung zahlreiche Camping-und Stellplätze  übersichtlich gelistet haben! Und vergessen möchten wir nicht entsprechende Apps. Die Reihenfolge ist willkürlich!


0 Kommentare

Webcams zur Winterzeit im Harz

Quelle: https://www.oberharz.de/info-service/webcams-im-harz/webcam-brocken
Quelle: https://www.oberharz.de/info-service/webcams-im-harz/webcam-brocken

Klick an!

Schnee-Chaos im Harz

Der Winter ist da – und mit ihm der erste nennenswerte Schneefall... auch in den niedrigen Höhen des Harzes.

In Teilen Sachsen-Anhalts sorgt Schneefall seit Sonntagmorgen für glatte Straßen. Wie die Polizei mitteilte, haben sich schon mehrere witterungsbedingte Unfälle ereignet. Allen Widrigkeiten und der Corona-Pandemie zum Trotz fahren täglich mehrere Tausend Besucher zum Spazierengehen und Rodeln in den Harz. Wir können das vestehen, aber können das trotzdem nicht gut heißen. 

Heute möchten wir einige Webcams zeigen, die Bilder aus dem Harz vermitteln. Vielleicht ist das ein kleiner Ersatz für  alle, die dort gerne sein möchten, aber eigentlich wegen der Coronapandemie nicht dürfen. Uns geht es genau so.Aber wir sind absolut vernünftig!

 


0 Kommentare

Download-Links: Zahlreiche PDF-Berichte zum Thema Reisen

Wir interessieren uns ganz besonders für Reisen und natürlich für erdgeschichtliche Themen. In unserem diesjährigen Adventskalender hatten wir zahlreiche Links gelistet, die zu fremden Webseiten führten und Reisen und Geographie zum Inhalt hatten.

Wir haben also - aus unserer Sicht -  interessante PDF-Dateien dieser Webseiten verlinkt, die im weitesten Sinne mit "Reisen" zu tun haben. Diese Dateien haben wir hier zusammengefügt und bieten sie unseren Besuchern indirekt wiederholt zum Download an.

Wir weisen darauf hin, dass die Dateien also nicht von uns stammen, sondern jeweils von fremden Webseiten sind und unterschiedliche Autoren haben! 

Ergänzende Download- Angebote findest du auch hier unter PDF-Reisen-Links (dort blaue Button).


2 Kommentare