Wir träumen von Reisen und Urlaub...!

Auch wenn wir zurzeit fast immer beschäftigt sind, so denken wir auch gleichzeitig an Reisen und Urlaub. Und das sind wir bestimmt nicht alleine. Und dann flatterten uns auch noch bestimmte Statistiken von Statista.com ins Haus, die das Thema Urlaub näher erfassen.  Und wir staunten nicht schlecht darüber.



Wenn schon von uns kein Blogeintrag, ... dann ein Hinweis auf unsere hobbymäßig erstellten PDF-Vorlagen!

Nein, wir schaffen es immer noch nicht, für unseren Blog mehr Zeit aufzubringen. Irgendwann werden wir des Rätsels Lösung hier im Blog bekannt geben. Und dann wird man uns auch verstehen. 

Damit aber keine Langeweile bei unseren Besuchern aufkommt, möchten wir auf unsere hobbymäßig erstellten PDF-Vorlagen (Freeware) hinweisen, die in der Regel am PC mit eigenen Texten ergänzt werden können. Dazu zählen beispielsweise:

 

  Euroscheine - Stundenpläne - Flaschenetiketten - 

Urkunden - Sonstiges - Kalender - Abreißzettel 

Eins unserer letzten erstellten Vorlagen ist das

GÄSTEBUCH IM GLAS. Vielleicht mal eine neue Idee, die ich selbst bekommen habe beim Einkauf in einem Supermarkt.

Wer selbst gerne bastelt und für neue Ideen aufgeschlossen ist, sollte sich unter Sonstiges das mal ansehen. Ich denke, Gästebücher sind eine tolle Sache mit einem hohen Erinnerungswert! Auch wenn es sich nur um einen Namen und ein Datum geht!

Viel Spaß beim Erstellen ... wer immer das machen möchte!


Es wird allmählich Zeit, dass wir uns wieder einmal melden,...

... denn hier bei uns tut sich (privat) eine Menge. Uns bleibt momentan kaum Zeit, unseren Blog zu pflegen und zu ergänzen.  Aber wir sind noch da! Zum Reisen kommen wir auch nicht, auch wenn Corona uns nicht daran hindern würde.

Aber... Reisepläne sind trotzdem genug vorhanden. Und dann legen wir wieder los. Für dieses Jahr (Herbst?) haben wir trotzdem eine WoMo-Rundreise durch Holland ins Auge gefasst. Und Anfang des neuen Jahres soll es wieder an die Algarve in Portugal gehen. 

Zwischendurch melden wir uns immer mal wieder, um uns in Erinnerung zu bringen. 

Neuigkeiten verteilen wir über unseren Newsletter. Falls du noch kein Newsletter von uns bekommen solltest, melde ich einfach hier an. Wir senden allerdings nicht oft, aber trotzdem regelmäßig :-)! Bleibt weiter gesund und munter!

Eure Travelmäuse Dagmar & Anni

 

 

Wir hoffen, Holland wird im Herbst unser Ziel!
Wir hoffen, Holland wird im Herbst unser Ziel!

Mühlen am Niederrhein - sie klappern am rauschenden Bach

"Man" könnte mal auf die Idee kommen, die Mühlen am Niederrhein zu besuchen. Viele von ihnen sind zu besichtigen.

Die historischen Windmühlen des Niederrheins erzählen Geschichten aus der Vergangenheit und locken Besucher mit ihren traditionellen Produkten. Wind und Wasser sind die prägenden Elemente in der Tiefebene des Niederrheins. In der Entwicklung der Mühlentechnik ist die Wassermühle die älteste. Einige Jahrhunderte später kamen die Windmühlen auf. Die ersten waren die "Bockwindmühle" und die "Holländerwindmühlen". Es gibt noch viele verschiedene Arten und historische Mühlen am Niederrhein zu sehen. Einige sind noch funktionstüchtig und zum Teil der Öffentlichkeit zugänglich. (Radtouren Niederrhein-Karte!)

Für "Radelfreudige" findet man am Niederrhein sogar eine Rad-Wassermühlentour, die es erlaubt auf einer Strecke von 27 km zahlreiche Mühlen  zu besichtigen. (Radroutenplaner!)

Von Pieter Delicaat - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=70814137
Von Pieter Delicaat - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=70814137

0 Kommentare

Route der Industriekultur - Tiger & Turtle, Magic Mountain

Route der Industriekultur: Magic Mountain, Duisburg (Fotos: © Birgit A.)
Route der Industriekultur: Magic Mountain, Duisburg (Fotos: © Birgit A.)
Quelle: Google Earth
Quelle: Google Earth

Tiger and Turtle – Magic Mountain 

ist eine einer Achterbahn nachempfundene Landmarke auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe im Angerpark in Duisburg-Angerhausen. Die Großskulptur ist ein Kunstwerk von Heike Mutter und Ulrich Genth, das im Rahmen der Kulturhauptstadt Ruhr 2010 entwickelt wurde. Das Bauwerk mit einer Grundfläche von 40 mal 41 Metern ist etwas mehr als 20 Meter hoch. Es kann bis auf den Looping vollständig begangen werden. Von oben genießt der Besucher einen weiten Blick auf die industrielle Kulturlandschaft des westlichen Ruhrgebiets. Die Fotos wurden uns von Birgit A. zur Verfügung gestellt, die uns auf dieses Projekt besonders aufmerksam machte. Sie hat damit unsere Neugierde wieder einmal geweckt. Die Herausforderung nehmen wir gerne an. 


0 Kommentare

Skandinavien Pur 2020 - Viele Ziele sind verlinkt!

Wir beschäftigen uns seit vielen Monaten  mit Skandinavien, das wir bereits 2018, dann 2019 und letztlich 2020 bereisen wollten. Aber es wird wieder nichts. Diesmal trägt Corona die Verantwortung dafür. Also haben wir unsere Reise wieder einmal verschoben auf das Jahr 2021. Aber träumen darf man immer noch davon. Oder jetzt erst recht. So haben wir endlich unsere Karte mit unseren Zielen vervollständigt und auch teilweise verlinkt. Die blauen Sternchen können angeklickt werden, um weitere Infos zu bekommen. Teilweise haben wir zu unserer Website verlinkt, teilweise aber auch zu anderen ausgewählten Seiten. Wir denken, dass wir hier einen umfassenden Überblick erstellt haben. Über ein Feedback würden wir uns freuen. LINk zu den Landschaftsrouten! Link zur Norwegenreise von Michaela

mehr lesen 4 Kommentare

Erreichbare Reiseziele ... die Niederlande sind dabei!

Schon vor längerer Zeit (Juli 2019) haben wir eine Karte erstellt, die uns als Grundlage für eine Holland-Rundreise dienen sollte.

Nun stellen wir sie hier wiederholt ein, allerdings kann man nun fast alle Ziele/Punkte auf der Karte anklicken, um weitere Blog-Infos dazu von uns zu bekommen. Zurzeit sind allerdings für Mobilisten und Camper noch bestimmte Reise-Regeln zu beachten.

(Anklicken einzelner Punkte scheint unter Android /Iphone leider nicht zu funktionieren! ...unter Windows - Rechner wohl kein Problem!) 

 

Links: https://www.holland.com/de/tourist.htm  https://www.nach-holland.de/corona-virus  https://de.wikivoyage.org/wiki/Niederlande

Alkmaar Amsterdam Rotterdam Inseln/Texel Inseln/Schiermonikoog Groningen Leeuwaarden Insel Urk Enkhuisen Volendam Zandam Slagharen Harderwijk Appeldorn Zwolle Arnhem Lisse Delft Schiedam Kinderdijk Dordrecht Kaatsheuvel Hilvarenbeek Maastricht Ijsselmeer Radfahren Travelmaus.de

0 Kommentare

Wir suchten Asterix & Obelix und landeten bei den Römern: Römerradweg

Quelle: https://www.roemerradweg.info/.../2018_ROEWEG_Flyer.pdf
Quelle: https://www.roemerradweg.info/.../2018_ROEWEG_Flyer.pdf

Wir suchten einen Überblick über die Reisewege von Asterix und Obelix. Stattdessen fanden wir den Römerradweg, der in Passau startet und über Altheim und Wels nach Enns führt.   Der Römerradweg, mit seinen fast 250 KIlometern, war uns bisher nicht bekannt. Umso mehr weckte er unsere Neugierde. 

Dazu gibt es  als Begleitung die App Römerspuren. Auch die haben wir uns angesehen und für sehenswert gehalten. Auch , weil man mit ihr interaktiv zahlreiche Orte erleben kann, die auf römische Zeiten zurück gehen ...in Ostbayern und Oberösterreich! "Mit kurzweiligen Aufgaben, Foto- und Audio-Stories sammelt man Römer-Medaillons als Belohnungen und lernt dabei die atemraubende Geschichte der Römerorte am Donaulimes kennen." Die App gibt auch Tourismusinfos (Übernachtungen, Gastronomie) an und unterstützt die Navigation (Auto, ÖPNV, Radwege) unterwegs.

Eine weitere (vorwiegend englische...) App, TimeTravelRome, zeigt die Wirkungsstätten der Römer. Als Überblick bestimmt geeignet!

Weitere ergänzende Links: https://www.roemerlipperoute.de/ ... (PDF!)

https://de.wikipedia.org/wiki/Via_Claudia_Augusta_(Radweg)

Achja, Promobil hat vor wenigen Tagen  einen Reisebericht veröffentlich,"Auf Asterix’ Spuren kreuz und quer durch Frankreich".


2 Kommentare

Besondere Landkarten - Kunstwerke in 3 D

Landkarte von Sara Drake, hier gewollt gerundet von mir!
Landkarte von Sara Drake, hier gewollt gerundet von mir!
Originalbild von Sara Drake
Originalbild von Sara Drake

Auf der Suche nach bestimmten Landkarten bin ich zunächst bei Pinterest ausgekommen, dann aber auf eine Website von Sara Drake gestoßen. Man kann hier von einer künstlerischen Arbeit sprechen, weil sie ihre  Karten in 3D erstellt, die käuflich zu erwerben sind.  Ihre Arbeiten haben mich so begeistert, dass ich sie unbedingt hier vorstellen möchte. (auch hier...)

*********

Darüberhinaus möchte ich heute auf ein einfaches Programm hinweisen, das online aus "rechteckigen Fotos runde Bilder" erstellt. Natürlich kostenlos. Runde Fotos haben oftmals optisch eine größere Wirkung. Und die Erstellung ist wirklich super einfach. Allerdings kann man nicht den Ausschnitt bestimmen, sondern der Ausschnitt erfolgt zentral.

Unter dem Link https://www.topster.de/runde-bilder/  kannst du dein Foto hochladen, klickst dann Bild zuschneiden an und danach kannst du dein Bild im PNG-Format downloaden. Es ist auch möglich,dem Bild einen farbigen Rand zuzuweisen. Tolle Sache!


1 Kommentare

Holland - Heide - Radweg ... es kann losgehen!

Die letzten Tage waren hier bei uns extrem hektisch. Und an einen neuen Blogbeitrag war absolut nicht zu denken. Neue Planungen von uns und unterschiedliche Termine mussten wahrgenommen werden ... und es wird auch in absehbarer Zeit wohl nicht anders werden. Das hat man davon, wenn man gerne plant und nebenbei noch normale Termine wahrnehmen muss. Und das alles in der Coronazeit, die sowieso für jeden so Manches  erschwert.

Nun aber habe ich zumindest  heute beschlossen, einen neuen Blog-Beitrag zu verfassen. Aufmerksam wurde ich auf eine Radtour, die  in einem Promobil-Beitrag beschrieben wird: 

Windmühlen, Naturparks & Hansestädte.

Es handelt sich um eine ca. 400 km lange Radstrecke von Groningen aus in Holland über  Oldenburg, Bremen und Lüneburg bis nach  Lauenburg an der Elbe. Promobil beschreibt ausführlich die Tagesstrecken, Rückkehrmöglichkeiten zum Wohnmobil und auch die Übernachtungsmöglichkeiten.

Ich denke, viele Mobilisten interessieren sich für eine solche Fahrrad-Strecke, die trotz Coronazeiten in naher Zukunft wohl umzusetzen sein wird, zumal Camping-und Stellplätze allmählich wieder öffnen bzw. geöffnet haben.

 

 Holland - Heide -Radweg  ~ 400 km
Holland - Heide -Radweg ~ 400 km

1 Kommentare

Luminar 2018 - Bildverarbeitung der Extra-Klasse!

Zurzeit Vollversion (noch)  kostenlos bei Chip:

Wieder ein Zufall, der uns auf dieses Bildverarbeitungsprogramm  "Luminar 2018" 

aufmerksam machte. Bei Chip  ist zurzeit ein Download incl. Aktivierung kostenlos. Eine solche Gelegenheit bietet sich nicht immer.

 

Das Programm bietet mehr als 300 leistungsstarke Werkzeuge und Funktionen, darunter RAW-Unterstützung, Ebenenbearbeitung, benutzerdefinierte Pinsel für selektive Bildbearbeitung, Masken, dutzende einstellbare Fotofilter, Presets und noch vieles mehr.  Die Vollversion Luminar 2018 wurde zuletzt am 08.05.2020 aktualisiert und steht bei Chip zum Download (manuelle Installation wählen) zur Verfügung.

(Oder aber ...man installiert nach Erhalt der Aktivierung/ Registrierung... dann ist auch ein Download möglich!)

Um das Programm zu aktivieren, klickt man hier auf dieser Seite den (roten) "Begriff Aktionsseite" an. Anschließend gibt man seinen Namen und seine E-Mail-Adresse ein, um sich zu registrieren. Du erhältst danach eine E-Mail mit einer Aufforderung, einen Bestätigungslink zu senden  und in einer zweiten E-Mail (Spam-Ordner!?) bekommst du dann den Key zum Programm.  ... alles ganz einfach!


1 Kommentare

Ein rollendes Hotel liefert uns viele Reiseberichte...

Auf dem Reiseblog von Rotel Tours findet man Reiseberichte mit vielen Tipps und Hinweisen. Bei der derzeitigen Suche nach guten, informativen und aussagekräftigen Reiseberichten müssen wir auch unbedingt Rotel Tours aufzählen, ohne dass wir für das "rollende Hotel" Werbung machen möchten. Schon in der Rubrik Europa sind wir hängen geblieben, weil wir zahlreiche lesenswerte Berichte gefunden haben.

Einer davon möchten wir hier stellvertretend besonders erwähnen, "Rundreise durch Italien", denn der Bericht  ist auffällig und zwingt wohl jedem ein Lächeln ab. In charmanter Weise erzählt der "unbekannte Autor" seine Geschichte als "Neu-Rotelianer".

Er beschreibt mit netten Worte den Busfahrer, weist auf archaische Rollenmuster der Geschlechter hin, staunt darüber, dass in Rom die Sixtinische Kapelle ein einziges Fresko ist, fragt sich, warum im 21. JH. auf den Campingplätzen dort keine Klobrillen sind und die sogenannten "Koffertage" von den Reiseteilnehmern als Feiertage angesehen werden .

Die angebotenen Reisen (Beispiel: Italien) werden von Rotel Tours mit Routenkarten und den entsprechenden Tagesprogrammen übersichtlich vorgestellt. Das gefällt uns. (Nein, kein Werbeauftrag!)

Aber wir neigen nicht zu einer solchen Reise, weil... wir u.a. gerne eigenständig reisen, vor allem wollen wir keine Übernachtungen auf  engem Raum  erleben müssen. Vielleicht wäre es etwas anders, wenn man noch jung und mehr abenteuerlustig sein würde. Wir staunen allerdings, dass viele Senioren an solchen  Reisen mit Begeisterung teilnehmen. Abenteuervolk pur!

(Die zurzeit angebotenen Reisen beziehen sich auf 2020/21. Es ist natürlich fraglich, ob sie wegen der Coronakrise durchgeführt werden. )

Zwei Beispiele:


Acryl gießen... eine tolle Maltechnik... für jeden!

Beispiele für Acryl gießen (Maltechnik)
Beispiele für Acryl gießen (Maltechnik)

Durch Zufall bin ich auf eine Maltechnik gestoßen, die mich total begeistert hat. Und dann stellte ich fest, dass es unzählige Menschen gibt, die sich damit beschäftigen. Da wurde meine Neugierde noch größer. Und.. wie nicht anders zu erwarten, ... liegen inzwischen bei mir Materialien bereit, meine eigenen Werke zu kreieren. Unterstützt werde ich natürlich dabei durch Anleitungen, die ich unter Youtube gefunden habe.

Beim Acryl gießen werden verschiedene Acrylfarben miteinander vermischt und auf die Leinwand gebracht. Dabei geht man nicht mit einem Pinsel vor, sondern arbeitet mit einer größeren Farbmasse direkt auf der Leinwand. Man lässt die Farben fließen – in verschiedene Richtungen und ineinander.



Wir können es uns nicht verkneifen... nach tollen Reiseberichten zu suchen!

Wir sind wieder fündig geworden. Daran kann uns auch nicht das Corona - Virus  hindern:  Walder Verlag, Kreuztal (SHOP)

 - Werbung ... ohne Auftrag: nur zur Information der Leser! -

Der Walder-Verlag hat zahlreiche Reiseberichte in Buchform (und auch PDF) für Deutschland und Europa, die sich mit  Natur, Geschichte, Kunst und Kultur beschäftigen. Die Autoren des Reisejournals verfügen seit fast zwei Jahrzehnten über Erfahrungen mit Reiseführern. Eine wirklich tolle Sammlung!

Wir verzichten bewußt auf die Übernahme von Bildern aus rechtlichen Gründen. Aber... aus unserer Sicht ist es fast schon ein MUSS, die Website des Verlages zu besuchen. Jeder, der gerne in Deutschland bzw. Europa unterwegs ist, findet  hier viele Anregungen und Tipps, ein Ziel zu finden und auch vor Ort entsprechende Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. 

Neu hinzu gekommen sind Video-Reiseführer (Youtube)


Wir möchten an einem Beispiel des Verlages verdeutlichen, wie umfassend Infos und  Darbietung einer europäischen Kulturstraße sein können: Via Regia - Von Spanien über Frankreich und Deutschland bis nach Polen, eine über 4500 km lange  alte Handels-, Militär- und Pilgerstraße des Mittelalters. Sie wurde auch Königssgtraße genannt, da sie unter königlichem Schutz stand. Seit 2005 ist die Via Regia als Kulturweg des Europarats anerkannt.

 

 

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Via_Regia
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Via_Regia


Fotos und Videos ... die man gesehen haben sollte.

Immer noch oder schon wieder träumen wir von Reisen und "Welt gucken". Noch läßt man uns nicht. Aber das Internet erlaubt uns doch, uns "weltweit" umzusehen und aus der Ferne zu staunen, wie schön unsere Erde ist.

Auf der Suche nach Fotos und Videos bestimmter Länder fanden wir heute unter Youtube eine Adresse, die uns neugierig machte. Tolle Videos von Airpano. Natürlich haben wir uns dann im Internet noch schlauer gemacht und sind  zur  Website Airpano.com gegangen.

Hervorheben  möchten wir die über 3000 Panoramen, die in etwa 300 Orten der Welt aufgenommen wurden. Und wöchentlich wird ein weiteres Video auf deren Website veröffentlicht. [Nur an den angegebenen Preisen darf man sich nicht stören, die dort zum Kauf der originalen Bilder angezeigt werden.) Wir werden diese Website im Auge behalten!

 



Open-Education Resoures - OER

Eigentlich wollten wir einen gemütlichen ersten Mai genießen. Ohne TV, ohne PC, ohne Stress und Hektik. Wäre uns fast gelungen. Aber dann kam uns ein Hinweis von Jörg Schieb im WDR-TV-Programm in die Quere, der vor allem mich neugierig machte. Das Stichwort hieß: Open Education Resources. Da musste ich nachsehen, auch weil es darum ging, Lehr-und Lernprogramme für andere anzubieten. Mehr noch interessierte mich der Hinweis, dass man Medien suchen und einsetzen kann, die  frei verfügbar sind. Ein Thema, das für viele, die Medien einsetzen, wichtig sein könnte. Wir bleiben hier am Ball und werden uns weiter informieren!


2 Kommentare

Google machts möglich: 2000 Museen weltweit erkunden!

https://artsandculture.google.com/partner?hl=de
https://artsandculture.google.com/partner?hl=de

Wenn wir schon nicht hautnah zurzeit Museen besuchen dürfen und können, so aber doch digital und virtuell, nämlich dank Google Arts & Culture.

So wird uns auf eine besondere Art  ein virtueller Rundgang durch eine Vielzahl an Museen und Ausstellungen in der "Manier von Streetview" ermöglicht. Es sollen über 2000  kulturelle Einrichtungen in 80 Ländern der Welt so zu besuchen sein. Auch einige große deutsche Museen, wie zum Beispiel das Pergamonmuseum in Berlin ist  dort vertreten. Oder auch das Deutsche Museum in München.

Es gibt auch eine App dazu.


Wir träumen von Norwegen ... und hoffen weiterhin darauf!

Norwegen, das Land der tiefen Fjorde, der langgezogenen Gebirgsketten, der Mitternachtssonne und der Polarlichter, der zahlreichen Nationalparks, bedeutender UNESCO-Welterbestätten und das Land der Wikinger. 

Für uns ist Norwegen eins der schönsten Länder Europas.

2018 war Norwegen unser Ziel. Aber wir bekamen die Kurve nicht. 2019 war wiederholt Norwegen unser Ziel. Aber aufgrund familiärer Ereignisse konnten wir unsere Reise nicht antreten. 2020 ist wieder Norwegen (Link zu unserer Planung) eins unserer Ziele. Aber nun wird uns das Virus Corona-19 wohl einen Strich durch die Rechnung machen. Wir hoffen trotzdem, dass es vielleicht noch was wird!

Nun ist es nicht so, dass wir Skandinavien noch nie bereist hätten. Neu sollte allerdings diesmal der Besuch der Insel Senja, nördlich der Lofoten, sein. Nein, wir haben vor allem Norwegen schon vor Jahrzehnten mit Zelt und PKW bereist. Und später auch mehrmals mit einem Wohnmobil. Ebenso auch Schweden. 

Aber weil die Landschaft uns gefangen hält, wollten wir unbedingt wieder bis weit in den Norden bis zu den Lofoten und im Schneckentempo durch das Landesinnere zurück bis an die Südküste. Und dabei würden wir auch  das Fjordland Norwegens kreuzen.

Zum Fjordland haben wir zahlreiche Tipps gefunden, die wir hier gerne weitergeben möchten.


mehr lesen

Stellplatz-Videos für Mobilisten: Christa & Josch erstellen sie!

Wir haben uns heute wieder einmal daran erinnert, dass wir als Reiseblog vorrangig über (unsere) Reisen berichten wollen und das in der Regel auch tun. Nur, ... was macht man, wenn man daran gehindert wird? Notgedrungen beschäftigen wir uns mit Randthemen, die direkt oder auch indirekt mit Reisen ...oder dem derzeitigen Weltthema "Corona" zu tun haben.

Im Coronazeitalter (möge es bald überstanden sein...!) sind die Aussichten, bald zu verreisen, relativ gering geworden. Aber träumen darf man natürlich nach wie vor von nahen und fernen Reisezielen. Und jeder von uns darf auch in Gedanken seine nächste Reise planen. Und um das Träumen und auch Informieren zu erleichtern, halten wir unsere Augen im Internet auf. Und wir suchen Themen und Infos, die nicht nur für uns, sondern auch für viele andere "Reiselustige" interessant sein könnten.

Heute stellen wir Videos von Christa und Josch vor, die ihre Reisen auf eine beeindruckende Weise dokumentieren, nämlich per informativen Videos. Und das sind inzwischen eine Menge, die auch jeder sich ansehen kann und darf. Die Videos stellen viele Stellplätze in Deutschland vor, aber auch von Holland, Madeira, Nord-Spanien und Sardinien. 

Man findet alle gelistet unter youtube.com

Von dort aus kann man auch verlinken zu Twitter, facebook und/oder Instagram. Schau dir einige Beispiele an. Es lohnt!

 


mehr lesen

Tolles Lernsystem: kostenlose Learning App ( für Kids & Teacher)

Kennst du diese Website? Das solltest du aber...!

Klicke den Link an und informiere dich:  Learning Apps.org

Die kostenlose Web 2.0-Plattform LearningApps.org erlaubt es Lehrpersonen, aber auch Schülerinnen und Schülern, mit wenig Aufwand multimediale Lernbausteine in ansprechender Form online zu erstellen und zu verwalten. Das Autorenwerkzeug bietet neben gängigen Aufgabentypen wie Zuordnungsübungen oder Kreuzworträtseln rund zwanzig weitere Aufgabenformate, die stetig von den Entwicklern erweitert werden. 

Wir kennen diese Plattform schon sehr lange und haben auch schon eigene Übungen für Kids dort erstellt. Und in der momentanen Corona-Situation sicher ein gutes Hilfsmittel für Kids, ihre freie Zeit am Pc auf sinnvolle Art und Weise zu verbringen. Diese Übungsmethode macht wirklich Spaß. Und das Angebot dort ist wirklich riesig. Vor allem sind auch die Grundfächer Deutsch, Mathe und Englisch dort mit zahlreichen Übungen vertreten.



0 Kommentare