Google machts möglich: 2000 Museen weltweit erkunden!

https://artsandculture.google.com/partner?hl=de
https://artsandculture.google.com/partner?hl=de

Wenn wir schon nicht hautnah zurzeit Museen besuchen dürfen und können, so aber doch digital und virtuell, nämlich dank Google Arts & Culture.

So wird uns auf eine besondere Art  ein virtueller Rundgang durch eine Vielzahl an Museen und Ausstellungen in der "Manier von Streetview" ermöglicht. Es sollen über 2000  kulturelle Einrichtungen in 80 Ländern der Welt so zu besuchen sein. Auch einige große deutsche Museen, wie zum Beispiel das Pergamonmuseum in Berlin ist  dort vertreten. Oder auch das Deutsche Museum in München.

Es gibt auch eine App dazu.


Wir träumen von Norwegen ... und hoffen weiterhin darauf!

Norwegen, das Land der tiefen Fjorde, der langgezogenen Gebirgsketten, der Mitternachtssonne und der Polarlichter, der zahlreichen Nationalparks, bedeutender UNESCO-Welterbestätten und das Land der Wikinger. 

Für uns ist Norwegen eins der schönsten Länder Europas.

2018 war Norwegen unser Ziel. Aber wir bekamen die Kurve nicht. 2019 war wiederholt Norwegen unser Ziel. Aber aufgrund familiärer Ereignisse konnten wir unsere Reise nicht antreten. 2020 ist wieder Norwegen (Link zu unserer Planung) eins unserer Ziele. Aber nun wird uns das Virus Corona-19 wohl einen Strich durch die Rechnung machen. Wir hoffen trotzdem, dass es vielleicht noch was wird!

Nun ist es nicht so, dass wir Skandinavien noch nie bereist hätten. Neu sollte allerdings diesmal der Besuch der Insel Senja, nördlich der Lofoten, sein. Nein, wir haben vor allem Norwegen schon vor Jahrzehnten mit Zelt und PKW bereist. Und später auch mehrmals mit einem Wohnmobil. Ebenso auch Schweden. 

Aber weil die Landschaft uns gefangen hält, wollten wir unbedingt wieder bis weit in den Norden bis zu den Lofoten und im Schneckentempo durch das Landesinnere zurück bis an die Südküste. Und dabei würden wir auch  das Fjordland Norwegens kreuzen.

Zum Fjordland haben wir zahlreiche Tipps gefunden, die wir hier gerne weitergeben möchten.


mehr lesen

Stellplatz-Videos für Mobilisten: Christa & Josch erstellen sie!

Wir haben uns heute wieder einmal daran erinnert, dass wir als Reiseblog vorrangig über (unsere) Reisen berichten wollen und das in der Regel auch tun. Nur, ... was macht man, wenn man daran gehindert wird? Notgedrungen beschäftigen wir uns mit Randthemen, die direkt oder auch indirekt mit Reisen ...oder dem derzeitigen Weltthema "Corona" zu tun haben.

Im Coronazeitalter (möge es bald überstanden sein...!) sind die Aussichten, bald zu verreisen, relativ gering geworden. Aber träumen darf man natürlich nach wie vor von nahen und fernen Reisezielen. Und jeder von uns darf auch in Gedanken seine nächste Reise planen. Und um das Träumen und auch Informieren zu erleichtern, halten wir unsere Augen im Internet auf. Und wir suchen Themen und Infos, die nicht nur für uns, sondern auch für viele andere "Reiselustige" interessant sein könnten.

Heute stellen wir Videos von Christa und Josch vor, die ihre Reisen auf eine beeindruckende Weise dokumentieren, nämlich per informativen Videos. Und das sind inzwischen eine Menge, die auch jeder sich ansehen kann und darf. Die Videos stellen viele Stellplätze in Deutschland vor, aber auch von Holland, Madeira, Nord-Spanien und Sardinien. 

Man findet alle gelistet unter youtube.com

Von dort aus kann man auch verlinken zu Twitter, facebook und/oder Instagram. Schau dir einige Beispiele an. Es lohnt!

 


mehr lesen

Tolles Lernsystem: kostenlose Learning App ( für Kids & Teacher)

Kennst du diese Website? Das solltest du aber...!

Klicke den Link an und informiere dich:  Learning Apps.org

Die kostenlose Web 2.0-Plattform LearningApps.org erlaubt es Lehrpersonen, aber auch Schülerinnen und Schülern, mit wenig Aufwand multimediale Lernbausteine in ansprechender Form online zu erstellen und zu verwalten. Das Autorenwerkzeug bietet neben gängigen Aufgabentypen wie Zuordnungsübungen oder Kreuzworträtseln rund zwanzig weitere Aufgabenformate, die stetig von den Entwicklern erweitert werden. 

Wir kennen diese Plattform schon sehr lange und haben auch schon eigene Übungen für Kids dort erstellt. Und in der momentanen Corona-Situation sicher ein gutes Hilfsmittel für Kids, ihre freie Zeit am Pc auf sinnvolle Art und Weise zu verbringen. Diese Übungsmethode macht wirklich Spaß. Und das Angebot dort ist wirklich riesig. Vor allem sind auch die Grundfächer Deutsch, Mathe und Englisch dort mit zahlreichen Übungen vertreten.



0 Kommentare

Wir stellen vor: Hunderte (Fremd-) Reiseberichte aus aller Welt

Beispiele [2019]: Neuseeland - Portugal - Island - Irland - Schweiz 

In den letzten Tagen haben wir uns trotz Coronakrise, oder vielleicht auch gerade deswegen, intensiv wieder mit Reiseberichten beschäftigt. Zurzeit ist bekanntlich eine Reisesperre gegeben, die wir und andere wohl ungern hinnehmen wollen. Aber ändern kann man augenblicklich trotzdem nichts. 

Also haben wir uns auf die Suche gemacht, wo man viele unterschiedliche Reiseberichte findet und so neue Reiseziele entdecken kann. Und da sind wir schon auf ein Problem gestoßen, weil wir eigentlich keine Werbung für ein Reiseunternehmen machen möchten, andererseits aber doch die hohe Anzahl an ausführlichen Reiseberichten vorstellen möchten. Deswegen aus rechtlichen Gründen unser Hinweis, dass wir keine Werbung mit Auftrag machen, sondern absolut ohne Auftrag, weil wir nur auf die vorhandenen Berichte aufmerksam machen möchten! Zu finden sind diese teilweise wirklich tollen Berichte hier. Manche können sogar als PDF-Datei geladen werden.


UNICEF hat ein Herz für Kinder ... PDF-Downloads u.a.

"UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (United Nations Children’s Fund). Der Auftrag von UNICEF ist es, die Kinderrechte für jedes Kind zu verwirklichen, unabhängig von seiner Hautfarbe, Religion oder Herkunft. Richtschnur für die weltweite Arbeit ist die UN-Konvention über die Rechte des Kindes." (Quelle)

Auch wir haben ein Herz für Kinder. Deswegen haben wir uns entschlossen, hier auf die Mittel hinzuweisen, die UNICEF Kindern, Eltern und Lehrkräften  als PDF-Dateien zur Verfühung stellt. Man kann dort Broschüren / Lernmaterialien kostenlos downloaden. Gerade jetzt während der Coronakrise sind viele dankbar für zusätzliches Material, auch, um sich selbst besser zu informieren.

Ergänzender Link: NRW-Kinderrechte

Download-Link (PDF)

Download-Link (PDF)


1 Kommentare

Corona-Kalender: 30 Tipps & Ideen zur Corona-Freizeitgestaltung!

mehr lesen

PDF-Fotobuch Algarve 2020 - 44 Seiten- Download möglich


mehr lesen

Corona-Steinschlange ... oder was?

Corona-Steinschlange

Während der Coronakreise und deren Folgen kreieren viele Menschen wirklich tolle Ideen, die sie auch umsetzen und so auch  bekannt machen. Hier zeigen wir stellvertretend ein Beispiel, das von vielen angenommen und erweitert wurde. Aufmerksam machte uns Christiane und Lothar mit Fotos darauf, die einen Spaziergang um die Ahrensfelder Berge gemacht haben. Diese Steinschlange soll inziwschen über 500 m Länge haben und sich wohl ständig erweitert. Wir freuen uns, dass die beiden  uns ihre Fotos zur Verfügung gestellt haben, die wir  für unseren Blog zu einer Collage zusammengefasst haben. 


Man kann von Reisen träumen oder Reiseberichte lesen...

Man kann zurzeit wegen der Coronakrise wohl nur von Urlaubs-Reisen träumen oder aber auch ... fremde (oder eigene) Reiseberichte lesen. 

Es gibt im Internet natürlich tausende lesenswerte Berichte... nur, wo fängt man an und wo hört man auf ...zu suchen?

Wir möchten heute eine Sammlung von wirklich informativen Berichten vorstellen, die  bei "Berge und Meer" zu finden sind. Nein, wir möchten und wollen keine Werbung für das Unternehmen machen, aber lesen darf trotzdem jeder diese Berichte, die von Privatpersonen verfasst wurden und in irgendeiner Form mit Berge und Meer gereist sind. Und zwar weltweit.

Auch wir haben  dort zwei Berichte eingestellt .Wir haben 2017 die Azoren und auch Island   bereist und  darüber berichtet. Allerdings müssen wir gestehen, Berge und Meer hat uns nur das "Gerüst" (Flüge, Hotels, Autos) dazu geliefert, die Tage haben wir in Eigenregie gestaltet. Und es war jeweils richtig toll.

Wenn du heute oder später dein "Fernweh"  neu erleben möchtest, dann klick einfach hier an  und suche dir ein Ziel aus, dass du virtuell am PC bereisen möchtest.

Wir sind sicher, dass du viele Ziele finden und auch jeweils interessante Infos dazu bekommen wirst.


Between Art and Quarantäne

Wir haben viel Zeit. Und viele andere auch. Die meisten wohl nicht freiwillig. Und das alles wegen der Coronakrise.  Und da wundert es wohl kaum jemand, wenn manche auf total fremde Gedanken kommen... und die auch noch umsetzten. So haben wir in den Medien gestaunt über die Kreativität vieler Menschen, die auch nicht zögerten, ihre Werke zu veröffentlichen. So wurden  manche bedeutende Werke bekannter Künstler nachgestellt. Wir finden das toll und machen deswegen hier darauf aufmerksam.

Weitere Links dazu:

https://www.merz-akademie.de/en/projekte/zwischen-kunst-und-quarantaene/

https://www.instagram.com/tussenkunstenquarantaine/

https://www.thisiscolossal.com/2020/04/covid-19-getty-recreations/

 


Was bewegt sich zurzeit in der Welt? (Radarsysteme)

https://flugradar24.eu/
https://flugradar24.eu/
https://www.schiffs-radar.de/
https://www.schiffs-radar.de/

Wir wünschen allen FROHE OSTERTAGE!!

Grafiken von pngwing.com/de/.


Schule Daheim - Online lernen !

Quelle: ARD/BR Schule Daheim
Quelle: ARD/BR Schule Daheim

Unsere Kids, groß oder klein, haben zurzeit  wegen der Coronakrise besondere Probleme zu bewältigen Es finden einfach keine Schulstunden statt. Sie würden alle ja liebend gerne die Schule besuchen, aber man läßt sie nicht. Und nebenbei bemerkt, viele der Eltern wären  sicherlich froh, wenn ihre Schützlinge wieder normalen Unterricht mit ihren Lehrern und ihren Mitschülern hätten. Denn da kann man doch viel mehr unternehmen als zuhause. Und noch mehr nebenbei bemerkt, vermutlich haben einige der Eltern selbst Probleme, die online gestellten Aufgaben ihrer Kinder souverän zu lösen. Ach, die eigene Schulzeit liegt oft doch viele Jahre zurück.

Vor Tagen haben wir bereits  auf eine Liste mit Lernmöglichkeiten per Apps für Kids im Blog hingewiesen. Heute möchten wir die TV-Sender als Ergänzung zum Thema "Schule Daheim - Online lernen" nennen. Dazu haben wir eine Auflistung im Internet gefunden, die  vielversprechend zu sein scheint: https://www.daserste.de/specials/service/schule-daheim-lernangebote-schueler-corona-krise100.html. Zahlreiche Sender bringen ihre Lern - Angebote.  Folgende Grafik-Hinweise fanden wir in der Bayerischen Mediathek:


Andrea Bocelli singt live Ostersonntag um 19 Uhr im Mailänder Dom

Klicke  den Link zu Youtube am 12.4.2020 um 19 Uhr an , um Andrea Bocelli im Mailänder Dom live zu sehen und zu hören.

 

Ostern ohne Ostermesse?

12. April 2020 -19 Uhr singt Andrea Bocelli im Mailänder Dom und Youtube überträgt das live!

 

Eigentlich sind Gottesdienste offiziell wegen der Coronokrise nicht gestattet. Und das zu den Ostertagen! Für viele Christen eine unvorstellbare Situation. Bundesweit werden zwar Gottesdienste übertragen, aber Christen dürfen in den Kirchen  nicht anwesend sein. Aber nun gibt es eine besondere musikalische Liveübertragung unter Youtube am Sonntag, dem 12. April um 19 Uhr. Der italienische Sänger Andrea Bocelli will seinen Fans trotz Coronavirus eine festliche und musikalische Oster-Zeit bieten.

Es heisst, dass Bocelli auch das geistliche Lied Amazing Grace live singen wird.

(https://www.youtube.com/watch?v=k421o8CKSac)



Corona-App vom Robert-Koch-Institut

Das Thema CORONA-VIRUS ist verständlicherweise immer noch in aller Munde.  Auch wir informieren uns täglich aufs Neue in den Medien. Und auch wir möchten, dass  man sich wieder frei bewegen kann ohne ängstlich zu sein, doch noch mit dem Virus infiziert zu werden. 

Und wir stehen kurz vor den Osterfeiertagen. Wer möchte da nicht die Sonne genießen, sich mit Freunden treffen oder seine Familien besuchen. Diese Frage wird wohl jeder mit ja beantworten, weil er aus einer Quarantäne oder auch aus seinem Homeoffice heraus möchte. Aber Politiker, Wissenschaftler und Wirtschaftsexperten blockieren eine Antwort, denn sie möchten nicht, dass durch direkte Kontakte die Situation wieder schlimmer wird. Also üben wir uns in Geduld und halten weiter Abstand zu anderen Menschen.

Das Robert Koch Institut hat nun die App "Corona-Datenspende" von vielen Fachleuten entwickeln lassen und aktuell frei gegeben, die zwar noch nicht perfekt ist, aber ... eigentlich ständig überarbeitet und verbessert wird. Leider ist die App schwerpunktmäßig mit Smartwatch bzw. Fitnessbändern zu nutzen und scheint auch leider noch nicht zu den meisten Geräten kompatible zu sein. Doch... man arbeitet daran. Von daher denken wir, sollte man diese App unbedingt im Blickpunkt behalten, denn der Grundgedanke ist super. Wie will man anders verfolgen können, wo man wann mit einem Menschen zusammen getroffen ist, der - vielleicht ohne es zu wissen - infiziert ist und so ungewollt das Virus weiter verbreitet. Dafür ist die Situation weltweit zu ernst.

Wir fragen uns zurzeit nur:

Wer besitzt denn zurzeit überhaupt Smartwatch und Fitnessband?



0 Kommentare

Von Reisen träumen kann niemand verbieten...!

Quelle: Burgenstrasse.de
Quelle: Burgenstrasse.de

Es gibt Newsletter, die bringen uns auf verwegene Ideen, nämlich zu reisen ;-). Und da hat uns der Newsletter der Burgenstrasse heute voll erwischt. Als hätten wir bisher keine Reisen gemacht! Nein, aber zurzeit ist ein Reisen nicht möglich ... aus bekannten Gründen. Aber träumen darf man doch davon...! Die Burgenstrasse ist eigentlich schon sehr lange unser Ziel. Und sie wird für uns kein Traum bleiben, denn es wird auch eine Zeit nach der Coronakrise geben. Und dann werden wir mit Freude das Burgen- und Schlösserland Deutschland (auch hier: Wikipedia) erkunden.

(Link zum Gesamtkatalog "Burgenstraße"

Und für Mobilisten haben wir eine Karte mit Stellplätzen gefunden, incl. der Koordinaten. Klick die nächste  Karte dafür an! Oder aber klicke "mehr lesen" an.


Sie führt auf einer Länge von rund 1.200 Kilometern durch touristische Kleinode und berühmte geschichtsträchtige Städte. Die kurpfälzischen Schlösser Mannheim, Heidelberg und Schwetzingen bilden den Auftakt der Reise, die zu den Ritterburgen im Neckartal, nach Sinsheim, in die Stauferstadt Bad Wimpfen und schließlich nach Heilbronn führt. Über Schwäbisch Hall geht es weiter über Rothenburg o. d. T. und Ansbach nach Nürnberg und Bamberg. Die beeindruckenden Festungen in Coburg, Kronach und Kulmbach sind weitere Stationen, bevor Bayreuth erreicht wird. Nach einer Entdeckungsreise zu 15 böhmischen Burgen und Schlössern findet die Burgenstraßentour ihren fulminanten Schlusspunkt in der glanzvollen tschechischen Hauptstadt.

Quelle: Ferienstrassen.Info/Burgenstraße


Wohnmobilstellplätze für Camper (Quelle: Google) KLICK AN!
Wohnmobilstellplätze für Camper (Quelle: Google) KLICK AN!

14 Stellplätze, gelistet von "Mobilisten.de


"Erleben Sie eine Zeitreise" lautet die Einladung der Burgenstraße, die von Mannheim bis nach Bayreuth führt und zu den ältesten Ferienstraßen Deutschlands gehört. Rund 60 Burgen und Schlösser sind an der 770 Kilometer langen Route zu bewundern. Dazu ist eine Fülle von Veranstaltungen – vom Mittelaltermarkt bis zum Schlosskonzert - zu erleben. (Quelle Burgenstraße)



mehr lesen

Wir bauen uns eine neue Erde... kostenlos!

Quelle: Bundeszentrale für Politische Bildung
Quelle: Bundeszentrale für Politische Bildung

Eine neue Erde zum Selbstbau?

Wir basteln gerne. Erst recht, wenn es um Dinge geht, die irgend etwas mit Erdkunde zu tun haben.  Und was ist da als erstes angesagt? Klar, eine Weltkugel, nicht ganz so groß wie das Original, aber trotzdem gut erkennbar !!! Und alles ganz einfach und auch noch kostenlos. Denn die Bundeszentrale für Politische Bildung hat da was Tolles für unsere Kids zum Download bereit gestellt: Die Erde als Bastelvorlage (PDF). Selbst CHIP ist darüber gestolpert und hat darüber berichet. ;-)

Und zurzeit, während der Coronakrise,  suchen ja Eltern, Betreuer und Lehrer sinnvolles und attraktives Beschäftigungsmaterial für Jung und Klein, manchmal auch für groß und  alt ;-). Da haben wir uns dann angeschlossen... als groß und ... schon etwas alt :o).

 (Weitere Idee zum Thema - mit PDF-Download. / Und auch hier zzgl. PDF.)

 

Und für alle, die das absolut nicht wollen und nicht mögen, für die haben wir eine PDF-Vorlage "Schiffe versenken" hier zum Download bereit gestellt! Ist was gegen Langeweile und ... Eltern haben mal vorübergehend ihre Ruhe, lach.


Ach, du grünes Ei ... Gedanken zu Ostern trotz Coronakrise!

Ach du grünes Ei! Wir stehen kurz vor Ostern. Da kann auch die Coronakrise nichts dran ändern. Nur... Abstand halten wir schon zu allen, nur zu den Ostereiern wohl weniger! Wir haben besondere Gedanken zum Osterei gefunden, die wir hier gerne vorstellen möchten, weil sie uns als lesenswert erscheinen! (Quelle: Allianz-Gesundheitswelt) 

 

Wusstest du das?

Seit 8000 Jahren sind die Hühnereier als Nahrungsquelle bekannt. Über 15 Mrd. Eier werden jährlich in Deutschland von den Legehennen produziert, davon wurden in Haushalten wohl in etwa die Hälfte verbraucht. Im Durchschnitt wiegt ein Hühnerei 60 g. Alle Eier im Handel werden mit den Zahlen 0 bis 4 gekennzeichnet, die auf die Haltung der Hühner hindeuten. Schon im Christentum  hatte das Osterei ganz besondere Bedeutung.

 

Nur ist uns nicht klar, welche Rolle der Osterhase dabei spielt(e)? (...dazu weiterführende Gedanken hier!)

 

Allianz-Gesundheitswelt hat zum Thema Osterei eine ansprechende Grafik als PDF-Datei erstellt, die jeder downloaden kann.

 

Aber nun noch ein Link, der mitteilt, dass eine Pandemie keine Feiertage kennt...! Das ist so! Punkt!

 


mehr lesen

Unseren Newsletter einfach abonnieren...!

KLicke an!!!!
KLicke an!!!!

Coronakrise: Tausende Deutsche Touristen immer noch im Ausland....

Die Schlagzeilen haben wir zu den originalen Texten verlinkt. 

Wir lesen in der Presse, dass Tausende Deutsche (Camper-) Touristen sich immer noch im Ausland weltweit aufhalten. Die wenigsten von ihnen wohl freiwillig. Die große Mehrheit versucht zurück nach Deutschland zu kommen, auch mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes. Aber das ist nicht ganz so einfach.

Besonders die Situation der Camper in Marokko haben wir im Internet verfolgt. Aber wir waren auch erstaunt  in den letzten Tagen über die hohe Zahl der Touristen, die in Neuseeland "festsitzen". 

Schwierig wird es auch für das Auswärtige Amt, wenn in einem kleinen oder relativ unbekannten Land sich Kleingruppen aufhalten, die verständlicherweise auch zurück nach Deutschland wollen. Südafrika hat inzwischen die Ausreise der Touristen erlaubt, was bisher unterbunden worden ist. Und wir denken auch an die Kreuzfahrtschiffe, die teilweise durch die Meere irren mussten, bevor sie ihre Passagiere an Land absetzen konnten.

Trotz allem hoffen wir, dass sich in absehbarer Zeit alles zum Guten wendet und die ganze Krise nur noch als ein Albtraum angesehen wird. Und dann wird alles aufgearbeitet! Hoffen wir!

*****


0 Kommentare

Klopapier ist zurzeit überall der Renner...

Du kannst das Bild mit einem eigenen Text beschriften... ! Viel Spaß mit der PDF-Vorlage! (Download)
Du kannst das Bild mit einem eigenen Text beschriften... ! Viel Spaß mit der PDF-Vorlage! (Download)
Download
2020 © Travelmaus.de
Während der weltweiten Coronakrise ist das Wort "Klopapier" bei uns zu einem Schlagwort geworden. Auch wir haben uns da eingefügt und unseren Beitrag dazu geleistet. Wenn du möchtest, dann kannst du unsere PDF-Vorlage nutzen, um deinen eigenen Text am PC einzutragen. Danach kannst du entweder das Bild ausdrucken oder aber auch per E-Mail versenden. (Online Tool zum Umwandeln findest du beispielsweise unter: https://tools.pdf24.org/de/)
TM-Klopapier2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.4 KB

PDF-Bericht Portugal 2020 fertig!

Download
Algarvebericht 2020 © Travelmaus.de
Auf 36 Seiten haben wir unsere Reise "ALgarve 2020" zusammengefasst. Unsere Reise dauerte vom 12.1. bis zum 12.3.2020. Unser Ausgangspunkt war der Ort Quarteira an der Algarve. Wir haben zahlreiche Fotos eingefügt und wir haben viele Infos im Text verlinkt.
TM-Algarvebericht2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB