Blutmond am Himmel !

Foto: © Robert A. ( in Spanien aufgenommen) DANKE!
Foto: © Robert A. ( in Spanien aufgenommen) DANKE!

Bei der Mondfinsternis  letzte Nacht, am 21. Januar 2019, gab es einen Blutmond zu sehen.  Die Bezeichnung "Blutmond" stammt von dem kupferroten Licht, in dem der Mond bei einer totalen Mondfinsternis  leuchtet. Bei einer Mondfinsternis steht die Erde auf einer geraden Linie zwischen Sonne und Mond - der Vollmond taucht also in den Schatten ein, den die von der Sonne angestrahlte Erde ins Weltall wirft. Dadurch entsteht das sanfte, dunkelrote Licht. ... so haben wir es gelernt ;-)!

Weitere Infos hier.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0