Ein Tag, der keiner werden wollte.

Stell-und Campingplätze an der Algarve. (Quelle: Campercontact)
Stell-und Campingplätze an der Algarve. (Quelle: Campercontact)

Dagmar wollte... unseren heutigen Bericht schreiben.  Aber ich glaube, ich bin ihr zuvor gekommen.  Morgen soll sie dann eine neue Chance haben, lach.

Ja, was haben wir denn heute gemacht?  Dagmar wäre am liebsten schon früh auf Achse gegangen, aber der Himmel war schon früh mit Wolken abgedeckt. Also... nix für uns und unsere angedachten Pläne. Stattdessen haben wir dann den Wolken, den Wellen und  auch den Menschen auf der Strandpromenade von der Wohnung aus zugesehen. Und wir haben dann mittags gekocht, ...es gab Nudeln mit Ei und Caesersalat. Als Nachtisch gab es dann Kaffee - ohne Zimt ;-). 

In unserer Wohnung haben wir dann ein bisschen rumgewurschtelt und festgestellt, dass die Küchenausrüstung doch sehr dürftig ist. Das sollte sich ändern. So fuhren wir mal kurz bis Lidl (...der Supermarkt Continente wäre vielleicht sinnvoller gewesen), um Fehlendes aufzufüllen. Ist uns nicht ganz gelungen... , ich  möchte eine vernünftige Pfanne haben!!!!

In der Nähe von Lidl gibt es einen großen Stellplatz für Camper. Allerdings muss der einmal in der Woche geräumt werden, weil dann dort ein großer Flohmarkt (mittwochs) abgehalten wird.

Ich denke, den gucken wir uns morgen an, ... ich möchte mindestens eine Pfanne kaufen!

In Verbindung damit haben wir dann mal zwei Links  für Camper herausgesucht: Orbitur-Campingplätze und Campercontact Stellplätze  an der Algarve. Und eine Karte zu den Märkten hier, ... mehr dann morgen ...! Achja,... Promobil berichtet ebenfalls.

Das haben wir heute gesehen:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0